Das Ende des 500-Euro-Schein ist besiegelt!

Der 500-Euro-Schein war bereits seit Jahren in der Diskussion, und nun ist klar: Das Ende des 500-Euro-Schein ist besiegelt! Bereits heute nehmen viele Händler den größten Euro-Schein nicht mehr an, aus Angst vor Fälschungen. In dieser Woche wurden die neuen 100-Euro-Scheine und 200-Euro-Scheine vorgestellt. Einen neuen 500-Euro-Schein wird es indes nicht mehr geben. Bereits seit 2014 wird der 500-Euro-Schein nicht mehr gedruckt, und wird auch nicht wieder in Umlauf kommen. „Das Ende des 500-Euro-Schein ist besiegelt!“ weiterlesen

Die Griechenland-Krise ist zurück – Das Ende des Euro rückt immer näher

2017 könnte das Jahr der Entscheidung werden für den Euro. Wird es ihn in wenigen Jahren noch genau so geben, wie es ihn heute gibt? Wird Griechenland noch zur Euro-Zone gehören? Wird bei der Wahl in Frankreich der Paukenschlag kommen, und das Land unter Le Pen die Währungsunion verlassen? Und wie wird Italien die Bankenkrise überstehen? „Die Griechenland-Krise ist zurück – Das Ende des Euro rückt immer näher“ weiterlesen

Sparzinsen werden niedrig bleiben – EZB erhöht Leitzins nicht

Die Zinswende in der Euro-Zone ist immer noch in weiter Ferne. Die Europäische Zentralbank hat in ihrer heutigen geldpolitischen Ratssitzung keine Erhöhung des Leitzinssatzes beschlossen. Damit weiter die Sparzinsen wieder auf dem niedrigen Niveau bleiben – und je nach Bank sogar noch weiter sinken. „Sparzinsen werden niedrig bleiben – EZB erhöht Leitzins nicht“ weiterlesen

GÜNTHER JAUCH Grexit – Katastrophe oder Chance für den Neuanfang?

Der Grexit, der (mögliche und möglicherweise bald nicht mehr abwendbare) Austritt Griechenlands aus der Euro-Zone, ist eines der wichtigsten Themen dieses Jahrzehnts überhaupt. Auch am Sonntag, bei GÜNTHER JAUCH, geht es um den Grexit, mit der Frage: Katastrophe oder Chance für den Neuanfang? Als Gäste hat Jauch im Ersten geladen: den Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, Wolfgang Bosbach, den Vorsitzenden des Innenausschusses des Bundestages, die Wirtschaftskorrespondentin der „taz“, Ulrike Herrmann sowie den Finanz- und Wirtschaftsexperten Max Otte. „GÜNTHER JAUCH Grexit – Katastrophe oder Chance für den Neuanfang?“ weiterlesen