Eurobonds als Allheilmittel für die Währungsunion?

Gemeinsame Staatsanleihen für alle Länder der Eurozone, das ist es, was sich hinter dem Begriff Eurobonds versteckt. Mit der Ausgabe solcher Anleihen könnte sich die Währungsunion gemeinsam auf die Finanzmärkte begeben und den Euro wieder stabilisieren. Doch das Für und Wider der Eurobonds ist immer noch nicht zu Ende ausdiskutiert. Für die einen sind Eurobonds das Allheilmittel für die Währungsunion, für die anderen ein teurer Unsinn, der die weniger verschuldeten Staaten wie Deutschland in den Schuldensog der Fast-Pleitestaaten wie Griechenland und Co. ziehen könnte. „Eurobonds als Allheilmittel für die Währungsunion?“ weiterlesen

Was sind Eurobonds?

Eurobonds waren in den vergangenen Tagen ein wichtiges Thema in der öffentlichen Diskussion. Doch was sind Eurobonds? Und wie hoch sind die Kosten für Eurobonds? Das ifo Institut für Wirtschaftsforschung hat soeben eine ausführliche Stellungnahme zu Eurobonds abgegeben, die wir höchstinteressant finden und durchaus der Veröffentlichung wert. „Was sind Eurobonds?“ weiterlesen