Gründe, die für einen Kfz-Versicherungswechsel auf 2017 sprechen

Für die Autofahrer in Deutschland hat die Hochphase des Jahres begonnen. Die Wechselphase für die Autoversicherung wird von vielen genutzt, um einen günstigeren Kfz-Tarif zu finden. Andere halten Ausschau nach einem Kfz-Versicherer, der ihnen einen besseren Service bietet, bei gleichem, oder sogar günstigeren Beitrag.

Die Typklassen für die Autoversicherung 2017, und die Regionalklassen für die Kfz-Haftpflicht, Vollkasko und Teilkasko wurden mittlerweile vom GDV veröffentlicht. Dies war gleichzeitig der Startschuss für die Wechselzeit. Diese läuft bis 30. November 2016, dem Stichtag für die Kündigung beim bisherigen Autoversicherer. Zum 1. Januar 2017 kann dann in eine neue Kfz-Versicherung gewechselt werden.

Wir haben für Sie mehrere Gründe zusammengetragen, die für einen Versicherungswechsel sprechen.

Mögliche Gründe für einen Kfz-Versicherungswechsel auf 2017

Fünf gute Gründe, die für einen Wechsel der Kfz-Versicherung sprechen © Finanznews-123.de
Fünf gute Gründe, die für einen Wechsel der Kfz-Versicherung sprechen © Finanznews-123.de

Eine Antwort auf „Gründe, die für einen Kfz-Versicherungswechsel auf 2017 sprechen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*