Home » Allgemein, Banken, Euro und Euro-Zone

EZB erhöht Strafzinsen für Banken und senkt den Leitzins

10 März 2016 3 Kommentare

Heute ist kein guter Tag für Sparer. Die EZB hat die Strafzinsen für Banken weiter erhöht, der Leitzins wird von dem bisher schon sehr niedrigen Niveau von 0,05 Prozent auf nur noch 0,0 Prozent gesenkt. Durch die weitere Erhöhung der Strafzinsen für Bankeinlagen bei der Europäischen Zentralbank und dem nun endgültig auf null Prozent befindlichen Leitzins ist davon auszugehen, dass die Zinsen für Tagesgeld, Festgeld, Sparbücher und Co. weiter sinken werden.


3 Kommentare »

  • Die Folgen der Leitzinssenkung für Deutschlands Sparer und Kreditnehmer | FinanzNews-123.de sagte:

    […] den historischen Schritt getan, und den Leitzins erstmals in der Geschichte der Euro-Zone auf 0,0 Prozent gesenkt. Für die Sparer in Deutschland dürfte dies, neben der Erhöhung der Strafzinsen für Banken, […]

  • Statement des DSGV zu den heutigen geldpolitischen Beschlüssen der EZB #Leitzins #Strafzinsen | FinanzNews-123.de sagte:

    […] Wie wir bereits berichtet haben, hat die Europäische Zentralbank in ihrer heutigen geldpolitischen Ratssitzung einiges tiefgreifende Entscheidungen getroffen. Neben der Senkung des Leitzins auf 0,0 Prozent wurde der negative Einlagenzins für die Bankeinlagen bei der EZB auf minus 0,4 Prozent erhöht. Zudem wurde eine Beschleunigung des QE, des Anleihekaufprogramm der Europäischen Notenbank bekanntgegeben. Der Präsident des DSGV (Deutscher Sparkassen- und Giroverband), Georg Fahrenschon, hat mittlerweile eine Stellungnahme zu den geldpolitischen Entscheidungen der EZB abgegeben. […]

  • comdirect Tagesgeld Zinsen nahe null | FinanzNews-123.de sagte:

    […] gab gestern die Europäische Zentralbank die Senkung des Leitzins auf null Prozent bekannt (wir haben darüber berichtet), folgt heute bereit die erste Zinssenkung. Die Tagesgeldzinsen für Neukunden werden beim […]

Sag uns Deine Meinung!

Dir hat de Beitrag gefallen? Dann abonniere doch unseren RSS-Feed

Diese HTML-Tags können benutzt werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>