Nichts als Kredite – Die verschiedenen Arten von Krediten im Vergleich

Wer heute auf der Suche nach einem Darlehen ist, wird oft verwirrt sein aufgrund der vielen verschiedenen Angeboten für Kredite und auch durch die verschiedenen Kreditarten. Damit diese Verwirrung ein wenig gelichtet wird, möchten wir Ihnen heute einen kurzen Überblick geben über Forward Darlehen – Normale Darlehen – Kreditplattformen- Kredit ohne Schufa.

500x500

Alles Darlehen oder was?

Darlehen der normalen Art und Weise werden von einem Kreditinstitut, vor Ort oder auch via Internet, angeboten. Je nach Länge der Laufzeit wird entweder ein fester Zinssatz über die komplette Laufzeit berechnet, oder ein variabler Zinssatz, der sich entweder nach einer bestimmten Zeit an den Leitzins anpasst, oder nach bei einer Zinsschwankung des Leitzinses nach oben oder unten geht. Ein Darlehen dieser Art, zu gut Deutsch also ein ganz normaler Kredit, wird meist umgehend nach Prüfung des Kreditantrags ausgezahlt. Hierbei ist jedoch immer darauf zu achten, dass im Kreditvertrag eine 100 prozentige Auszahlung vereinbart wurde und nicht bereits die erste Rate oder die Kosten des Kredites von dem auszuzahlenden Darlehen abgezogen werden.

Kreditvertrag sofort – Auszahlung erfolgt später

Beim Forward Darlehen ist dies anders. Hier wird die Auszahlung erst zu einem bestimmten Zeitpunkt vorgenommen, dies jedoch zu einem fest im Darlehensvertrag vereinbarten Zinssatz. Dadurch ist es möglich, sich in Zeiten niedriger Zinsen für einen Zeitraum zu sichern, der bis zu 72 Monate in der Zukunft liegen kann. Auszahlungszeitpunkt und Zinssatz sind fest im Darlehensvertrag vereinbart beim Forward Darlehen. Dieses ist daher sehr gut dafür geeignet, um den Kauf oder Bau einer Immobilie zu planen, und dadurch einen gesicherten Kredit zu haben.

Kredite von Privat zu Privat

Kreditplattformen sind völlig getrennt von dem normalen Darlehen und dem Forward Darlehen zu sehen. Auf Plattformen wie zum Beispiel smava.de werden Kredite von Privat zu Privat vermittelt und vergeben. Für die einen ist dies eine gute Möglichkeit an einen Kredit zu kommen, den sie vielleicht sonst nicht erhalten würden. Für die anderen, die Kreditgeber, dient dies als gute Möglichkeit einer alternativen, jedoch immer noch einigermaßen sicheren und auch gut verzinsten Geldanlage.

Es geht auch ohne Schufa!

Zusätzlich zu diesen drei verschiedenen Arten von Krediten gibt es auch noch die viel beschworenen und sehr beliebten Kredite ohne Schufa. Hierbei wird weder der Antrag auf das Darlehen noch der Kredit selbst bei der Schufa eingetragen. Und: Zur Antragsannahme des Kredites und zum positiven Bescheid eines Kreditvertrages und der Kreditauszahlung wird keine Anfrage bei der Schufa gemacht. Hier sind jedoch leider viele schwarze Schafe unterwegs, weswegen wir Ihnen an dieser Stelle ganz besonders bon kredit empfehlen möchten als seriösen Anbieter für Kredite ohne Schufa.

Ein Tipp zum Schluss:

Und wer jetzt wirklich neugierig ist, welche verschiedenen Angebote es gibt, dem sei unser Kredit-Vergleich ans Herz gelegt.