Der Absatz boomt dank Abwrackprämie: Plus bei den Pkw-Neuzulassungen im Februar

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat inzwischen die Neuzulassungen für den Februar dieses Jahres bekannt gegeben. Und hier zeigt sich: Die Abwrackprämie lohnt sich inzwischen und zieht Kunden an. Nachdem der Pkw-Absatz im Januar noch schleppend war und die Abwrackprämie noch keine nennenswerten Verkaufserfolge gezeigt hatte, sah die Autohandels-Welt im Februar schon ganz anders aus.

500x500

Die Pkw-Zulassungen für den Februar 2009 im Überblick:

„ Im Februar gab es einen sehr kräftigen Anstieg der Zulassungszahlen. Das Plus bei den Neuzulassungen gegenüber dem Vorjahresmonat beläuft sich auf knapp 50.000 Pkw (+21,5 %). Die Steigerungsrate der jungen gebrauchten Pkw (bis zu 12 Monate alt) beträgt 68.000 Einheiten (+82 %) gegenüber dem Februar 2008.

Insgesamt wurden im vergangenen Monat 277.740 fabrikneue Pkw für den Straßenverkehr zugelassen, meist von privaten Haltern (60 %). Dabei standen kleinere Fahrzeuge klar im Vordergrund. Minis (+155 %), Kleinwagen (+93 %) und Kompaktwagen (+6,5 %) decken allein 63 Prozent des Automobilmarktes ab. Besonders hohe Zuwachsraten gab es bei Ford KA, VW Fox, Hyundai I 10 und Fiat Panda.

Premiumfahrzeuge sind zurzeit weniger gefragt. Ein Minus in der Oberklasse von 28 Prozent verdeutlicht die Situation. Der Anteil der deutschen Marken ging im Februar auf 55 Prozent zurück. Bei Ford war dagegen eine auffallend deutliche Aufwärtsentwicklung von 59 Prozent zu beobachten. Auch VW konnte 23 Prozent hinzugewinnen. Bei den ausländischen Marken fielen Hyundai (+229 %) und Suzuki (+215 %) mit überproportional hohen Zuwachsraten auf. Der Diesel-Anteil ging auffallend deutlich auf 30,8 Prozent zurück.
Die Lage im Nutzfahrzeugbereich ist eingetrübt. Investitionsgüter wie Lkw (-31,1 %) und Sattelzugmaschinen (-48,2 %) waren stark rückläufig. Im Februar wurden insgesamt 307.472 Kfz und 13.499 Kfz-Anhänger neu zugelassen.

Auf dem Gebrauchtmarkt wurden insgesamt 587.535 Kfz und 19.091 Kfz-Anhänger gezählt. Darunter waren 537.435 Pkw (+6,4 %). Der Anteil an jungen gebrauchten Pkw (bis zu 12 Monate alt) ist mit 28,2 Prozent auffallend hoch. Dadurch stieg auch der Anteil an Euro 4-Fahrzeugen auf 52,8 Prozent an.“ (Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt)

Fahrzeugzulassungen im Februar 2009 (Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt)
Fahrzeugzulassungen im Februar 2009 (Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt)