Alternative zum Tagesgeld?

Viele Kunden sind durch die Finanzkrise sehr verwirrt. Wo kann noch sicher Geld angelegt werden? Und wo bekomme ich noch gute Zinsen garantiert für meine Spareinlage? Und: Lohnt sich Tagesgeld immer noch, oder muss ich mich nach einer Alternative umsehen?

500x500

Eine gute Alternative zum Tagesgeld mit sicherer Verzinsung und sicherer Geldanlage gibt es, unserer Ansicht nach, nicht. Festgeld ist im Moment durch die niedrigen Zinsen keine Alternative, da ist das Ersparte wirklich besser angelegt auf einem guten Tagesgeld-Konto.

Die Zinsen für Tagesgeldanlagen sind derzeit jedoch sehr unterschiedlich. Nicht mehr so hoch wie früher, bedingt durch den niedrigen Leitzinssatz – und dennoch gut, aufgrund des dennoch guten Realzinses, bedingt durch die niedrige Inflationsrate.

Wenn dann auch noch ein Angebot wie das der comdirect auf den Markt kommt, mit momentan 2,1 Prozent Verzinsung, dann wird deutlich: Zum Tagesgeld gibt es, als schnell wieder verfügbare, sichere und gut verzinste Geldanlage keine Alternative. Zumindest wenn die Einlagen, die getätigt werden, abgesichert sind im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken, wie bei der comdirect, oder in einem anderen Sicherungsfonds wie dem der Sparkassen oder der Volks- und Raiffeisenbanken. Denn nur hohe Zinsen bringen beim Tagesgeld nichts, wenn die Ersparnisse nicht wirklich sicher sind. Und das sind sie beim Tagesgeldkonto der comdirect.


comdirect