Eilmeldung: Rezession in der Euro-Zone ist vorüber

Wie Eurostat heute mitteilte, wuchs das Bruttoinlandsprodukt in der Euro-Zone im dritten Quartal dieses Jahres um 0,4 Prozent im Vergleich mit den Monaten April bis Juni 2009. Diese (noch vorläufigen) Berechnungen, die soeben bekanntgeben wurden, lassen Hoffnungen aufkeimen, dass der Aufschwung bald kommen wird. In Deutschland wuchs das BIP in den Monaten Juli bis September auf 0,7 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal 2009.

500x500