Wann ist Deutschland pleite?

Die hohe Staatsverschuldung Griechenlands könnte das Land früher oder später in den Bankrott treiben, egal wie viele Finanzhilfen das Land noch gewährt bekommt. Doch wie sieht es eigentlich mit den „großen“ europäischen Staaten aus? Kann Frankreich pleitegehen? Wann ist Deutschland pleite?

Immer mehr Bürger stellen sich die durchaus verständliche Frage, ob auch bei uns ein Staatsbankrott möglich ist. Prinzipiell muss man diese Frage wohl mit einem Ja beantworten, auch wenn wir faktisch noch eine ganze Ecke weg sind von dieser Problematik. Der Vorteil Deutschlands ist unsere boomende Wirtschaft, die Konjunktur ist schnell wieder angefahren, die richtige Wirtschaftskrise im Zuge der Finanzkrise 2008 blieb aus bei uns.

Dennoch ist kein einziges Land davor gefeit, nicht eines Tages unterzugehen, möglicherweise auch im Zuge anderer Staatspleiten. Deshalb jedoch keine Finanzhilfen mehr an Griechenland zu gewähren, würde uns mehr wehtun, als es uns finanziell nützt. Der Grund hierfür liegt auch auf der Hand: wir exportieren viel in die anderen Länder der Europäischen Union und sind auf die Märkte unserer europäischen Partner angewiesen – und damit auch auf Griechenland…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*