TARGOBANK wagt mit drei Angeboten den Neuanfang

Wie wir bereits berichten haben, hat sich der Name der Citibank auf TARGOBANK geändert, und auch das Konzept der Bank, die von der Citigroup an die Crédit Mutuel verkauft worden war, soll sich geändert haben.

Die alten Zeiten lasten schwer auf dem Neuanfang, egal, ob sich der Name geändert hat, oder nicht. Aus Raider wurde auch nicht über Nacht gleich Twix, und viele erinnern sich immer noch an den ursprünglichen Namen.

Immerhin hat die TARGOBANK zu ihrem (Neu-) Beginn gleich drei gute Angebote in peto, die einen näheren Blick herausfordern: Das TARGOBANK Willkommens-Festgeld, das TARGOBANK Aktiv-Konto, das eigentlich ein Girokonto ist, nur nicht als ein solches bezeichnet wird, und der TARGOBANK Willkommens-Kredit.

TARGOBANK Willkommens-Festgeld

Über das TARGOBANK Willkommens-Festgeld hatten wir bereits. Hier sind derzeit wirklich gute 3,0 Prozent geboten für die Festgeldanlage über sechs Monate, die Mindesteinlage beträgt einen Euro, die Maximaleinlage 25.000,- Euro. Der Zins ist für sechs Monate lang garantiert.

TARGOBANK Aktiv-Konto

Das TARGOBANK Aktiv-Konto lohnt sich für Kunden, die einen Mindestgeldeingang von 600,- Euro monatlich haben, und keine zum Girokonto gehörende Kreditkarte haben möchten. Wird der Mindesteingang nicht erreicht, ist das TARGOBANK Aktiv-Konto nicht mehr kostenlos, sondern es wird eine Kontoführungsgebühr von 4,90 Euro je Monat fällig.

TARGOBANK Willkommens-Kredit

Der TARGOBANK Willkommens-Kredit hört sich zwar gut an, mit seiner Zahlpause von bis zu 89 Tagen (erste Kreditrate ist dann erst 89 Tage nach Auszahlung der Kreditsumme fällig), aber der effektive Jahreszins ist nicht das derzeit beste auf dem Markt für diese Art von Krediten. Zumal der TARGOBANK Online Kredit die gleichen Kreditsummen (1.500,- Euro bis 5.000,- Euro) zu teilweise sogar vergleichbaren Konditionen anbietet.

Fazit des Neuanfangs der TARGOBANK:

Das TARGOBANK Willkommens-Festgeld lohnt sich durchaus, da die Zinsen bei anderen Festgeldangeboten derzeit meist weitaus niedriger angesetzt sind für die gleiche Laufzeit der Festgeldanlage. Das TARGOBANK Aktiv-Konto ist dagegen nicht das Gelbe vom Ei, da es andere kostenlose Girokonten gibt, die gar keinen Mindestgeldeingang vorschreiben, und bei denen sogar eine kostenlose Kreditkarte im Girokonto enthalten ist. Der TARGOBANK Willkommens-Kredit ist unserer Ansicht nach eine reine Locknummer, da sich der reguläre Online Kredit der TARGOBANK in weiten Teilen nicht vom vollmundig beworbenen TARGOBANK Willkommens-Kredit unterscheidet.

TARGOBANK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*