Handel mit Währungen bei spezialisierten Forex Brokern

Die Währungsturbulenzen der vergangenen Jahren haben immer mehr Anleger aufhorchen lassen. Während früher der Umtausch von DM in US Dollar, Schweizer Franken und Co. üblich war, um Rücklagen zu schaffen, gibt es im Bereich Währungen immer mehr Möglichkeiten. Inzwischen ist der Forex-Handel, wie der Devisenhandel inzwischen bezeichnet wird, in aller Welt eine beliebte Möglichkeit, Geld mit seinem guten Riecher zu verdienen. „Handel mit Währungen bei spezialisierten Forex Brokern“ weiterlesen

LYNX Traders Box Prämien im Wert von über 1.000 Euro für Depoteröffnung

Beim internationalen Online-Broker LYNX gibt es im März und April 2016 satte Prämien für Neukunden abzuräumen. „Wer bis zum 30. April 2016 ein Depot über LYNX eröffnet, erhält mit der Traders Box attraktive Prämien im Wert von über 1.000 Euro“, heißt es dazu in der aktuellen Presseerklärung des Online-Brokers LYNX. „LYNX Traders Box Prämien im Wert von über 1.000 Euro für Depoteröffnung“ weiterlesen

Rentnerin klagt wegen Lehman Zertifikaten gegen Commerzbank

Die Zertifikate der US-Großbank Lehman Brothers, von vielen nur noch Lehman Zertifikate genannt, haben viele Anleger in den Bankrott gerissen. Mit der Pleite der Bank im September 2008 waren die Papiere von heute auf morgen nichts mehr wert. Dennoch wurden noch im Juni 2008 solche Zertifikate veräußert, unter anderem durch die Dresdner Bank einer damals 74 jährigen Rentnerin, wie der Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, Mathias Nittel, heute mitteilte. Die Kanzlei Nittel hat entsprechend Klage gegen die Commerzbank als Rechtsnachfolgerin der Dresdner Bank eingereicht. „Rentnerin klagt wegen Lehman Zertifikaten gegen Commerzbank“ weiterlesen

Commerzbank und Anlageberatung – Schadensersatz für Rentnerin

Wie die Rechtsanwälte Witt Nittel, Fachanwälte für Bank- und Kapitalmarktrecht, heute mitteilen, muss die Commerzbank einer 85-jährigen Rentnerin Schadenersatz leisten. Wie das Landgericht Heidelberg laut der Kanzlei Witt Nittel entschieden hat, wurde der Seniorin im Jahre 2006 Zertifikate als vermeintlich sichere Geldanlage untergejubelt – nun wurde die Commerzbank zu Schadensersatz verurteilt. „Commerzbank und Anlageberatung – Schadensersatz für Rentnerin“ weiterlesen