Offene Forderungen flüssig machen – Mit Bezahlt.de Rechnungen online vorfinanzieren

Viele Selbstständige und Freiberufler kennen es: sie benötigen das Geld aus einer offenen Rechnung, um weitere Projekte vorfinanzieren zu können. Auch für kleine und mittelständische Unternehmen ist es wichtig, eine Vorfinanzierung oder Zwischenfinanzierung vornehmen zu können. Damit das Geld aus offenen Forderungen direkt an den Rechnungsteller fließen kann, bietet Bezahlt.de an, Rechnungen online vorzufinanzieren. Durchgeführt wird dies beim Rechnungskredit mittels eines zu 100 Prozent digitalen Prozesses. Das Geld selbst wird innerhalb von wenigen Tagen ausgezahlt. Dadurch müssen Selbstständige und kleine und mittelständische Unternehmen nicht auf das Bezahlen der Rechnung durch ihre Auftragnehmer warten, oder gar einen Kredit aufnehmen, sondern haben schnell Zugang zu Kapital.

180x150

Die Annahmequote ist laut Bezahlt.de hoch, die Auszahlung erfolgt oft binnen einen Tages. Für das Vorfinanzieren der Rechnungen ist kein Mindestumsatz des Kunden erforderlich. Offene Forderungen können von 1 Euro bis zu 150.000 flüssig gemacht werden. Ein schriftlicher Vertrag ist nicht erforderlich, ebenso kein PostIdent-Verfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*