Krankenkassenwechsel wegen steigender Beiträge auf 2016

Die Krankenkassenbeiträge steigen auf Januar 2016 bei zahlreichen Kassen an. Am teuersten wird es dabei wohl bei der DAK Gesundheit werden, so sieht es zumindest nach der Sichtung der bislang bekannten Erhöhungen von Krankenkassenbeitrag und Zusatzbeitrag aus. Vor allem die Erhöhung des Zusatzbeitrags trifft viele Versicherte knallhart, da sie diese alleine zu stemmen haben, und der Arbeitgeber keinen Anteil am Bezahlen des Zusatzbeitrags für die Krankenkassen hat.

Nicht nur Beitragshöhe bei einem Krankenkassenwechsel entscheidend?

Nicht nur die Höhe des Beitrags sollte bei einer Krankenkasse entscheidend sein für den Wechsel, sondern auch, welche Leistungen und welchen Service die Krankenkassen im Einzelnen bieten. Zwar ist ein großer Teil der Versicherungsleistungen über den Leistungskatalog festgelegt, den der Gesetzgeber festschreibt. Bei den Individualleistungen der Krankenkasse kann es jedoch deutliche Unterschiede geben.

Eine Antwort auf „Krankenkassenwechsel wegen steigender Beiträge auf 2016“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*