Finanzen 2016 Einkommen, Ersparnisse, Geldanlage und Ausgaben

Wie eine aktuelle Postbank Umfrage aufzeigt, sind die Deutschen optimistisch, wenn es um ihren Finanzen 2016 geht. „Ob Einkommen, Ersparnisse, Geldanlage oder Ausgaben – 60 Prozent der Bundesbürger vertrauen darauf, dass sich ihre Finanzen vorteilhaft entwickeln werden.“, schreibt die Postbank in einer die Studienergebnisse begleitenden Pressemitteilung.

Chefvolkswirt Dr. Marco Bargel von der Postbank über das Ergebnis der von TNS Emnid durchgeführten Umfrage: „Die positive Entwicklung der deutschen Wirtschaft wird sich auch im kommenden Jahr fortsetzen. Zudem können Rentner mit einer kräftigen Rentenerhöhung rechnen.“

Finanzen 2016 Einkommen, Ersparnisse, Geldanlage und Ausgaben Quelle Postbank TNS Emnid © Alexey Stiop
Finanzen 2016 Einkommen, Ersparnisse, Geldanlage und Ausgaben Quelle Postbank TNS Emnid © Alexey Stiop

Bargel weiter: „2015 haben die Arbeitnehmer von steigenden Löhnen und einer sinkenden Arbeitslosenrate profitiert – dies bestärkt die Zuversicht auf ein gutes Finanzjahr 2016. Auch wenn die anhaltende Niedrigzinsphase die Euphorie der Sparer etwas bremsen dürfte.“

Das Jahr 2016 dürfte hinsichtlich der Entwicklung in allen genannten Bereichen interessant werden. Werden die Einkommen weiter steigen? Wie wird es mit den Zinsen für Tagesgeld, Festgeld, Sparbuch und Co. aussehen? Werden die Bundesbürger andere Anlagearten für sich entdecken, und sich vielleicht endlich doch mehr in Richtung Aktien, Wertpapiere und Fonds bewegen denn bisher? Auch in Sachen Ausgaben wird die Frage zu stellen sein: steigt die Inflationsrate wieder nennenswert an? Und wie sieht es am Ende mit den Krankenkassenbeiträgen 2016, den Steuern und sonstigen Ausgaben aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*