Home » Allgemein, Baufinanzierung, Immobilienkredit

Dank #Brexit Votum sinkende Zinsen für Baufinanzierungen

2 Juli 2016 4 Kommentare

Die Zinsen für Bundesanleihen sind aufgrund des Brexit Votums ins Minus geklettert. Keine gute Nachricht für Anleger, die mit den Staatsanleihen des Bundes Geld verdienen wollen. Für Bauherren und Kreditnehmer bedeutet genau dies eine gute Nachricht. Im Zuge der sinkenden Zinsen für Pfandbriefe, die auf den Bundesanleihen basieren, sinken die Bauzinsen weiter. Egal ob Baufinanzierung oder Forward-Darlehen, die Zeiten sind gut für die, welche jetzt einen Kredit für ihr neues Haus, ihre neue Eigentumswohnung, oder eine Anschlussfinanzierung aufnehmen wollen.

Zinsen im Tiefflug – sogar ein neues historisches Tief wäre möglich

Die Bauzinsen könnten sich wieder in den Tiefflug begeben. Sollten die Zinsen für Pfandbriefe weiter sinken, könnte dies sogar ein neues historisches Tief bei den Zinsen für Baukredite zur Folge haben.

Mittlerweile erfreuen sich Forward-Darlehen immer größerer Beliebtheit. Die Baufinanzierungen und Immobilienkredite, die vorab abgeschlossen werden können, sichern die Bauzinsen für einen späteren Auszahlungszeitpunkt. Für die Sicherung der Zinsen verlangen die Banken einen Aufschlag auf die aktuellen Bauzinsen. Bei später steigenden Zinsen kann sich dies rechnen, für die Anschlussfinanzierung, aber auch für die Erstfinanzierung von Hausbau und Immobilienkauf.

Baufinanzierung ohne Eigenkapital aufnehmen?

Die niedrigen Bauzinsen verlocken viele Kreditnehmer, vielleicht größer beim Bau oder Kauf Ihres Hauses zu denken, als es ihnen eigentlich aufgrund fehlenden Eigenkapitals möglich wäre. Eine Baufinanzierung als Vollfinanzierung, ohne selbst eingebrachtes Kapital, birgt jedoch auch ein hohes Risiko in sich. Kommt es während der Laufzeit des Baukredit zu finanziellen Engpässen, können die Kreditraten oft nicht wie geplant zurückgezahlt werden. Dies kann am Ende teuer werden, besonders dann, wenn es aufgrund mehrere Zahlungsausfällen zur Kündigung der Immobilienfinanzierung, und im schlimmsten Falle zur Zwangsenteignung des Eigenheims kommt.

Für eine gut aufgestellte Baufinanzierung ist deshalb ein gewisser Anteil an Eigenkapital zu empfehlen. Je mehr Eigenkapital ein Bauherr oder Immobilienkäufer mit bringt, desto günstiger wird der Baukredit oft unter dem Strich. Zudem ist die Finanzierung so weitaus schneller abgezahlt, und die finanziellen Ressourcen, welche in die Rückzahlung des Hypothekendarlehens gehen, können anderweitig eingeplant werden.

Immobilienkredite ohne Schufa aufnehmen?

Kredite trotz Schufa sind Kredite, die über Kreditvermittler von ausländischen Banken aufgenommen werden. Für diese Art von Krediten ist meist keine Bonitätsprüfung erforderlich. Da die Kredite ohne Schufa in ihrer maximalen Kreditsumme nach oben hin begrenzt sind, meist bis zu maximal 5.000 Euro, gibt es keine Immobilienfinanzierungen und Baukredite ohne Schufa.


4 Kommentare »

  • Brexit und Zinstief für Baufinanzierungen? | Oskar mit dem Bausparfuchs sagte:

    […] Es gibt hier keine Ruhe. Nun hat der Fuchs mir gerade vorgelesen, dass sich  Kunden, die sich für eine Baufinanzierung entschlossen haben, weiterhin mit einem Zinstief rechnen können. Daran sei der Brexit schuld. […]

  • Bauzinsen sinken weiter – Niedrige Zinsen für Bundesanleihen zeigen weiter Wirkung | FinanzNews-123.de sagte:

    […] Das Ergebnis des Brexit-Referendums hat die Zinsen für 10 jährige Bundesanleihen ins Minus getrieben. Die Folge: sinkende Zinsen für Baufinanzierungen und Immobilienkredite. Die Bauzinsen sind auf einem neuen historischen Tief unterwegs. Wie lange dieses anhalten wird, kann nicht gesagt werden. Eine Zinswende scheint im Moment jedoch nicht in Sicht. Während die Zinsen für Baukredite zeitweise wieder stiegen, hat der Trend sich wieder gewendet. Der Brexit hat die Aktienmärkte ins Minus getrieben, und bei Anlegern für hohe Verluste gesorgt. Gleichzeitig hat die Entscheidung zum Austritt Großbritanniens aus der EU für sinkende Zinsen bei Bundesanleihen mit zehnjähriger Laufzeit gesorgt. In der Folge sind die Bauzinsen gesunken. […]

  • Baufinanzierung Zinsen auf historisch niedrigem Stand #Baukredite #Bauzinsen | FinanzNews-123.de sagte:

    […] Das Brexit-Votum hat für einen neuen historisch niedrigen Stand bei den Zinsen für Baufinanzierungen gesorgt. Wie der aktuelle Zinskommentar der Dr. Klein & Co. AG zeigt, ist der Bestzins für zehnjährige Hypothekendarlehen Anfang Juli 2016 auf einen neuen Tiefststand von nur 0,79 Prozent gesunken. […]

  • Baufinanzierung Zinsentwicklung Februar 2017 | FinanzNews-123.de sagte:

    […] wird von großer Bedeutung sein. Und noch ein weiteres Thema wird uns in diesem Jahr beschäftigen: der Brexit, der Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union. Das heißt auch: die Zinsentwicklung […]

Sag uns Deine Meinung!

Dir hat de Beitrag gefallen? Dann abonniere doch unseren RSS-Feed

Diese HTML-Tags können benutzt werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>