Examenskredit für Studenten

Als Student im höheren Semester ist es nicht so ganz einfach, noch eine finanzielle Unterstützung zu erhalten, weil staatliche Förderungen oftmals mit der Regelstudienzeit oder kurz danach auslaufen und auch sonst bei Kreditgebern allgemein Zweifel daran aufkommen, ob der Student noch bereit ist, sein Studium abzuschließen. Dass es für Verzögerungen jedoch auch ganz normale Gründe geben kann, haben mittlerweile auch einige Banken erkannt und vergeben einen sogenannten Examenskredit für Studenten, der genau auf diese Phase des Studiums abzielt und somit eine große Hilfe darstellen kann.

500x500

Ein Examenskredit für Studenten ist zu günstigen Konditionen erhältlich

Auch wenn es für die Banken ein relativ hohes Risiko darstellt, einen Examenskredit für Studenten zu vergeben, gibt es mittlerweile einige sehr attraktive Angebote in diesem Bereich. Die Zinssätze liegen auf einem recht erschwinglichen Niveau und die Rückzahlung wird im Normalfall um einige Jahre aufgeschoben, so dass das eigene Studium zunächst in Ruhe zu Ende gebracht werden kann. Damit ist der Examenskredit für Studenten eine wirklich gute Stütze für das eigene Studium und damit auch für die spätere Karriere.

Ein Examenskredit für Studenten wird von verschiedenen Banken angeboten

Wer sich für einen Examenskredit für Studenten interessiert, sollte sich vorher die Angebote verschiedener Banken anschauen, denn die einzelnen Kredite können sich mitunter merklich voneinander unterscheiden. Ein Vergleich der einzelnen Banken kann sich hierbei durchaus lohnen, um die Schulden nach Abschluss des Studiums möglichst klein zu halten und zudem eine möglichst flexible Rückzahlung zu erwirken. Bei der richtigen Wahl lässt sich mit dem Examenskredit für Studenten also auch noch eine Menge Geld sparen.

Gute Kredite ohne Schufa zu guten Konditionen werden zum Beispiel vermittelt von Bon-Kredit.

Ratgeber: Lesen Sie mehr Finanztipps für Studenten