DAX heute – Leichter Kursverlust für den deutschen Aktienindex

Den heutigen Börsenmontag beendete der DAX im leichten Minus von 0,02 Prozent und 1,45 eingebüßten Punkten und blieb letztlich auf 5.875,91 Punkten stehen.

500x500

Als Tageshoch konnten 5.894,19 Punkte verzeichnet werden, als Tagestief 5.865,44 Punkte. Am Freitag war der DAX mit 5.877,36 Punkten ins Wochenende gegangen.

Damit verweigert sich der wichtigste deutsche Aktenindex auch weiterhin der „magischen“ Marke von 6.000 Punkten.

Die Gewinner des Tages sind die Volkswagen AG (+ 1,94 Prozent), die Metro AG (+ 1,82 Prozent) und die Münchner Rück mit einem Plus von 1,55 Prozent.

Verlierer des Tages sind die K+S Aktiengesellschaft (- 1,74 Prozent), die Deutsche Post AG (- 1,58 Prozent) und die Salzgitter AG mit einem Minus von 1,37 Prozent. Aber auch BMW konnte heute die Anleger nicht wirklich überzeugen und beendete den Börsentag mit einem Minus von 1,16 Prozent.

Mit Abstand am meisten gehandelt wurden heute die Aktien der Deutschen Bank, die für einen Umsatz von 250,11 Millionen Euro sorgten.