Baukredit berechnen – Einfacher geht es nicht!

Besser als im Moment könnte es kaum sein für zukünftige Bauherren und Eigenheim-Besitzer. Die Grundstückspreise sind gesunken, und viele Handwerksunternehmen bieten ihre Leistungen günstiger an als früher im Zuge der Wirtschaftskrise. Auch die Kredite zur Baufinanzierung sind derzeit auf einem guten Niveau auch bei Baukrediten mit einer Zinsbindung von bis zu 15 Jahren.

500x500

Deshalb sollte gerade im Moment überlegt werden, ob es nicht viel Sinn machen würde, ein vielleicht erst im Sommer oder Herbst nächsten Jahres geplantes Bauprojekt auf diesen Winter bzw. das Frühjahr vorzuziehen, um richtig Geld zu sparen. Wer seine Möglichkeiten kennt, kann viel besser abschätzen, ob er den Baukredit finanzieren kann oder das persönliche Risiko zu hoch ist. So kann es nicht schaden, sich seinen persönlichen Baukredit berechnen zu lassen.

Baukredit berechnen

Einen Baukredit zu berechnen ist dabei ganz einfach. Benötigt werden dafür die wichtigsten Eckdaten, die Höhe des Immobilienkredite, die gewünschte Laufzeit und / oder die gewünschte Ratenhöhe sowie das Nettoeinkommen. Ein Immobilienkredit ist dann schnell durchgerechnet und wird auch schnellstmöglich bearbeitet von unseren beiden Partnern creditolo und Bon-Kredit. Bei creditolo beispielsweise wird eine Zusage in der Regel noch am gleichen Tag zugestellt bei erfolgreicher Kreditanfrage. Aber auch Bon-Kredit hat eine schnelle Bearbeitungsdauer und ist auch am Wochenende für Kreditanfragen erreichbar.

Übrigens vermitteln beide Anbieter auch günstige Kredite ohne Schufa durch ihre guten Verbindungen zur Schweizer Banken. Aber auch hier ist die Bearbeitungszeit in den meisten Fällen recht schnell und es wird daran gearbeitet, auch in schwierigeren Fällen einen Kredit zu vermitteln.