Tagesgeldvergleich MoneYou auch im Dezember Spitzenreiter

Die Zinsen für Tagesgeldkonten sind mitunter derzeit so zum Vergessen, dass sich so mancher Sparer langsam aber sicher nach einer Alternative zum Tagesgeld umsieht, um Zinsen über der Inflationsrate und damit einen Inflationsausgleich zu haben. Doch es gibt sie immer noch, die kleinen Lichtblicke im Tagesgeldvergleich und auch im Dezember zeigt sich MoneYou wieder als Spitzenreiter im Tagesgeldranking.

Mit 2,10 Prozent Zinsen p.a. ist MoneYou im Moment immer noch das zinsstärkste Angebot unter den Tagesgeldkonten, wie der aktuelle Tagesgeldrechner zeigt. Zwar liegt die AS Privatbank mit 3,00 Prozent p.a. deutlich über der Zinsmarke von MoneYou, aufgrund der Bedenken der Stiftung Warentest zur tatsächlichen Sicherheit der lettischen Einlagensicherung ist die Privatbank jedoch auch nicht mehr in unserem Tagesgeldvergleich vertreten.

Damit ist MoneYou auch in diesem Monat der Spitzenreiter und überzeugt zudem mit einer vierteljährlichen Gutschrift der Zinsen, die einen schönen Zinseszinseffekt mit sich bringt.

Eine Antwort auf „Tagesgeldvergleich MoneYou auch im Dezember Spitzenreiter“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*