Kfz-Versicherung wegen höherer Typklasse oder Regionalklasse auf 2016 wechseln?

Die neuen Regionalklassen für das kommende Versicherungsjahr in der Kfz-Haftpflicht und der Kaskoversicherung sind bekannt. Auch die neuen Typklassen für die Kfz-Haftpflichtversicherung und die Kasko stehen für 2016 fest. Je nach Fahrzeugmodell und Zulassungsbezirk kann es dabei für die Versicherten im kommenden Jahr zu einem höheren Beitrag in der Kfz-Versicherung kommen. Lohnt es sich deshalb, auf 2016 die Kfz-Versicherung wegen höherer Typklasse oder Regionalklasse zu wechseln?

Ein Wechsel der Autoversicherung ist mittlerweile längst eine recht unbürokratische Angelegenheit geworden. Dennoch ist ein Kfz-Versicherungswechsel auch immer eine Sache, die gut überlegt sein will. Schließlich ist die Kfz-Haftpflicht eine Pflichtversicherung, und mitunter hat man beim bisherigen Autoversicherer so gute Erfahrungen gemacht, dass man trotz eines vielleicht höheren Beitrags für 2016 die Kfz-Versicherung nicht wechseln möchte.

Soll aber gewechselt werden, um beim Versicherungsbeitrag für die Autoversicherung in 2016 zu sparen, gibt es die Möglichkeit, eine Kfz-Versicherungsvergleich durchzuführen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Anbieter von Kfz-Rechnern, und ein Vergleich von verschiedenen Tarifen für die Kfz-Haftpflicht nebst möglicherweise gewünschtem Kaskoschutz ist meist schnell durchgeführt. Je nach Kfz-Versicherungsrechner ist dies auch mit einem anonymen Autoversicherungsvergleich möglich.

Eine Antwort auf „Kfz-Versicherung wegen höherer Typklasse oder Regionalklasse auf 2016 wechseln?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*