Wechsel in die Private Krankenversicherung statt hoher Zusatzbeiträge

Das Jahr 2016 ist ein teures Jahr für Gesetzlich Krankenversicherte. Die Zusatzbeiträge bei den Gesetzlichen Krankenkassen sind zurückgekehrt, und machen das Leben für die Versicherten deutlich teurer. Für Angestellte, deren Einkommen über der Versicherungspflichtgrenze liegt, sowie für Selbständige und Freiberufler stellt sich da natürlich die Frage, ob es nicht einfacher, und auch günstiger wäre, in die Private Krankenversicherung zu wechseln. „Wechsel in die Private Krankenversicherung statt hoher Zusatzbeiträge“ weiterlesen

Private Krankenversicherungen und Krankenkassen vor Vertragsabschluss vergleichen?

Angestellte, deren Einkommen über der Versicherungspflichtgrenze liegt, Selbständige, Freiberufler und Beamte haben in Sachen Krankenversicherung die freie Wahl. Sie können sich als freiwillig Versicherter für den Eintritt in eine Gesetzliche Krankenkasse entscheiden, oder in eine Private Krankenversicherung eintreten. Die Qual der Wahl ist es nur auf den ersten Blick, stattdessen können mehrere Faktoren für einen Wechsel in eine PKV sprechen. „Private Krankenversicherungen und Krankenkassen vor Vertragsabschluss vergleichen?“ weiterlesen

PKV-Beitragsrückerstattung 2013 bei diesen privaten Krankenversicherern

Jedes Jahr stöhnen viele Privatversicherte über neue Beitragserhöhungen ihrer privaten Krankenversicherung (PKV). Doch nicht immer verlangen die Versicherer mehr Geld von ihren Kunden. Manche Gesellschaften zahlen sogar Beiträge zurück. Solche Beitragsrückerstattungen gibt es 2013 zum Beispiel bei der Debeka, Continentale, Gothaer, Universa und Hallesche. „PKV-Beitragsrückerstattung 2013 bei diesen privaten Krankenversicherern“ weiterlesen

Wechsel in die Private Krankenversicherung vor Unisex-Tarif-Einführung

Mit der Einführung der Unisex-Tarife zum 21. Dezember dieses Jahres ändert sich für die Versicherten vieles. Bestehende Beträge werden nicht berührt von den geschlechtsneutralen Tarifen, dafür ändert sich bei Neuverträgen je nach Geschlecht einiges in Sachen Beitrag. Auch beim Wechsel in die Private Krankenversicherung sind die neuen Versicherungstarife von Bedeutung, für Männer lohnt sich deshalb ein schneller Abschluss, wie die Stiftung Warentest im Rahmen ihrer neuesten Ausgabe schreibt. „Wechsel in die Private Krankenversicherung vor Unisex-Tarif-Einführung“ weiterlesen

Private Krankenversicherung zu teuer – Hilfe bei Tarifwechsel und Sonderkündigungsrecht

In der letzten Zeit wurde vermehrt Kritik an den Leistungen der Privaten Krankenversicherungen laut. Viele Versicherte in der PKV kennen ihre Rechte jedoch nicht. Die Verbraucherzentrale Hamburg bietet hierfür sowohl ein aktuelles Info-Faltblatt an als auch individuelle Beratung für Privat Krankenversicherte. „Private Krankenversicherung zu teuer – Hilfe bei Tarifwechsel und Sonderkündigungsrecht“ weiterlesen

Krankenzusatzversicherung als Alternative zum Wechsel in die Private Krankenversicherung

Jeder, der in einer Gesetzlichen Krankenkasse versichert ist, kennt es, das alte Lied: nicht jede Leistung wird bezahlt, Brillen und Kontaktlinsen müssen selbst bezahlt werden und auch beim Zahnarztbesuch wird längst nicht mehr alles übernommen, was wichtig wird. Wer nicht in eine Private Krankenversicherung wechseln kann oder möchte, dem bleibt nichts Anderes übrig, als die eigene Krankenversicherung durch eine private Zusatzversicherung zu erweitern. „Krankenzusatzversicherung als Alternative zum Wechsel in die Private Krankenversicherung“ weiterlesen

Welche Zahnzusatzversicherung ist das Gelbe vom Ei?

Wie in jedem Versicherungsbereich, so sind auch die Privaten Zahnzusatzversicherungen unterschiedlich wie Tag und Nacht. Sowohl Prämien als auch Leistungen sind verschieden und oftmals sieht der, welcher nach einer solchen Versicherung sucht, den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Doch welche Zahnzusatzversicherung ist denn nun das Gelbe vom Ei? „Welche Zahnzusatzversicherung ist das Gelbe vom Ei?“ weiterlesen

Gesetzliche oder Private Krankenversicherung für Selbständige?

Angestellte müssen bis zum Erreichen der Versicherungspflichtgrenze bei einer Gesetzlichen Krankenkasse versichert sein. Bei Selbständigen und Freiberuflern sieht es anders aus. Hier gibt es zwar mittlerweile eine Versicherungspflicht, aber diese Berufstätigen haben die Wahlfreiheit zwischen GKV und PKV. Die Private Krankenversicherung für Selbständige ist deshalb immer interessanter geworden, auch durch die zahlreichen Billigtarife bei diesen Krankenversicherungen. „Gesetzliche oder Private Krankenversicherung für Selbständige?“ weiterlesen

Heilpraktikerversicherung

Gesetzlich Krankenversicherte haben es meist nicht gerade leicht, wenn es um die Kostenerstattung von Naturheilmethoden wie die Behandlung beim Heilpraktiker oder durch einen Arzt der Traditionellen Chinesischen Medizin geht. Deshalb ist es sinnvoll, über eine entsprechende Private Zusatzversicherung wie zum Beispiel eine Heilpraktikerversicherung nachzudenken. „Heilpraktikerversicherung“ weiterlesen