Höhere Hartz IV-Sätze 2017 #ALG2

Laut Medienberichten sollen die Regelsätze für Hartz IV ab 1. Januar 2017 erhöht werden. Der Regelsatz für Alleinstehende, der bislang auf 404 Euro liegt, soll auf 409 Euro steigen. Der Regelsatz für Paare um vier Euro auf 368 Euro je Partner. Keine Änderung soll es bei Kindern bis sechs Jahren geben. Der Regelsatz für Kinder zwischen sechs und 13 Jahren soll auf 291 Euro steigen. Dies ist mit 21 Euro zugleich die höchste Anhebung der Regelsätze. Kinder zwischen 13 und 18 Jahren sollen ab kommendem Jahr 311 Euro erhalten, unter 25-Jährige, die bei ihren Eltern wohnen, immerhin drei Euro mehr, und damit 327 Euro.

Die Anhebung der Hartz IV-Sätze auf Januar 2017 liegt der Preisanstieg, sowie eine Bedarfsneuberechnung zugrunde.

Eine Antwort auf „Höhere Hartz IV-Sätze 2017 #ALG2“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*