Formel 1 2016 Beim Ungarn GP geht es in die 2. Hälfte der Saison

Zehn Rennen sind absolviert. Der Abstand in der Formel 1 Fahrer-Weltmeisterschaft 2016 könnte nicht geringer sein. Nur noch einen Punkt trennt den seit Saisonbeginn führenden Nico Rosberg noch von seinem Verfolger Lewis Hamilton. Hamilton hatte beim British GP sein Heimrennen klar für sich entscheiden können. Mit dem Ungarn GP steht das 11. Rennen der Formel 1 2016 an, die Saison startet damit in ihre zweite Hälfte. Bei den Tests in Silverstone konnten die Teams neue Teile und Updates ausprobieren. Nun wird sich zeigen, ob Mercedes AMG Petronas weiter die Nase vorn haben wird, oder ob einer der Piloten von Ferrari oder Red Bull Racing doch noch Chancen auf die Formel 1 Fahrer-WM 2016 hat.

Formel 1 2016 Ungarn GP Zeiten

Freitag, 22. Juli 2016

  1. Freies Training 10:00 bis 11.30 Uhr
  2. Freies Training 14:00 bis 15:30 Uhr

Samstag, 23. Juli 2016

  1. Freies Training 11:00 bis 12:00 Uhr

Qualifying 14:00 bis 15:00 Uhr

Sonntag, 24. Juli 2016

Das Rennen mit Start um 14:00 Uhr

Formel 1 2016 Fahrer-Weltmeisterschaft Lewis Hamilton rückt nach Sieg in Silverstone auf einen Punkt an Nico Rosberg ran Mercedes AMG Petronas British GP © Daimler AG
Formel 1 2016 Fahrer-Weltmeisterschaft Lewis Hamilton rückt nach Sieg in Silverstone auf einen Punkt an Nico Rosberg ran Mercedes AMG Petronas British GP © Daimler AG

Die weiteren Formel 1 Renntermine 2016

12 31. Juli Deutschland GP Hockenheim
13 28. August Belgien GP Spa
14 04. September Italien GP Monza
15 18. September Singapur GP Singapur
16 02. Oktober Malaysia GP Sepang
17 09. Oktober Japan GP Suzuka
18 23. Oktober USA GP Austin
19 30. Oktober Mexiko GP Mexiko-Stadt
20 13. November Brasilien GP Sao Paulo
21 27. November Abu Dhabi GP Abu Dhabi

 

3 Antworten auf „Formel 1 2016 Beim Ungarn GP geht es in die 2. Hälfte der Saison“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*