Biathlon Weltcup 2015/2016 in Pokljuka in Slowenien

Morgen geht es weiter mit dem Biathlon-Weltcup 2015/2016. Ab Donnerstag treten auch die deutschen Biathletinnen und Biathleten in Pokljuka (Slowenien) an, um die nächsten Siege und die nächste Punkte in der Weltcup-Wertung zu holen.

Biathlon Weltcup 2015/2016 in Pokljuka Das deutsche Aufgebot

Damen

– Miriam Gössner (SC Garmisch)
– Laura Dahlmeier (SC Partenkirchen)
– Maren Hammerschmid (SK Winterberg)
– Franziska Hildebrand (WSV Clausthal-Zellerfeld)
– Vanessa Hinz (SC Schliersee)
– Franziska Preuß (SC Haag)

Herren

– Andreas Birnbacher (SC Schleching)
– Daniel Böhm (SC Buntenbock)
– Benedikt Doll (SZ Breitnau)
– Erik Lesser (SV Eintracht Frankenhain)
– Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld)
– Simon Schempp (SZ Uhingen)

Biathlon Weltcup 2015/2016 in Pokljuka Die Renntermine im Einzelnen

– Do., 17.12.2015, 14:30 Uhr (MEZ): Herren Sprint, 10 km
– Fr., 18.12.2015, 14:30 Uhr (MEZ): Damen Sprint, 7,5 km
– Sa., 19.12.2015, 11:15 Uhr (MEZ): Herren Verfolgung, 12,5 km
– Sa., 19.12.2015, 13:30 Uhr (MEZ): Damen Verfolgung, 10 km
– So., 20.12.2015, 12:00 Uhr (MEZ): Herren Massenstart, 15 km
– So., 20.12.2015, 14:15 Uhr (MEZ): Damen Massenstart, 12,5 km

Die weiteren Termine im Biathlon Weltcup 2015/2016 finden Sie hier.

TV-Termine und Livestream zum Biathlon Weltcup in Pokljuka

Die Biathlon Weltcup 2015/2016 in Pokljuka in Slowenien werden sowohl vom ZDF wie auch von Eurosport übertragen. Das ZDF bietet zudem einen kostenloses Livestream unter ZDF.de an. Die einzelnen Übertragungs- und Sendezeiten können Sie den jeweiligen Programmhinweisen der Sender entnehmen.

Franziska Hildebrand zum Biathlon Weltcup 2015/2016 in Pokljuka

„Hochfilzen war ein voller Erfolg für mich. Endlich der erste Weltcupsieg! Auch mit meinem 4. Platz im Verfolger bin ich nicht unzufrieden, es war ja auch eine ganz neue Erfahrung für mich, ganz alleine vorn weg zu laufen…

Am Sonntag durften wir dann nochmal zur Siegerehrung. Meine Aufgabe als Startläuferin ist es, immer mit den Führenden in „Blickkontakt“ zu sein, das ist mir gelungen. Ich würde mich freuen, wenn ich meine gute konditionelle Verfassung am kommenden Wochenende in Pokljuka nochmal zeigen kann. Aber erstmal bin ich paar Stunden daheim und werde mich gut regenerieren.“

Franziska Hildebrand Biathlon Weltcup 2015/2016 © DSV
Franziska Hildebrand Biathlon Weltcup 2015/2016 © DSV

Eine Antwort auf „Biathlon Weltcup 2015/2016 in Pokljuka in Slowenien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*