ZINSPILOT FinTech-Unternehmen Deposit Solutions mit neuem Investor

Der Single-Account-Service des Anlegerservices ZINSPILOT ging im Oktober 2014 an den Start, dahinter steht das FinTech-Unternehmen Deposit Solutions. Mit PayPal-Gründer und Facebook-Investor Peter Thiel konnte Deposit Solutions nun einen der weltweit bekanntesten Investoren für sich gewinnen.

Peter Thiel zu seinem Investment bei Deposit Solutions: „Mit ihrem einzigartigen Ansatz revolutioniert Deposit Solutions die Wertschöpfungskette im Einlagengeschäft zum Vorteil von Anlegern und Banken. Die innovative Lösung bietet eindeutige Wettbewerbsvorteile, ist in einer proprietären Technologie verankert und hat das Potenzial, das neue Back-End für das europäische Einlagengeschäft zu werden.“

300x250

Tim Sievers, Gründer und Geschäftsführer von Deposit Solutions, machte deutlich: „Wir verwirklichen für das Einlagengeschäft, was für andere Bankprodukte wie Fonds und Immobilienkredite schon lange selbstverständlich ist: Eine offene Architektur für Tages- und Festgeldangebote. Unsere Partnerbanken können damit neue Standards setzen, sowohl im Kundenservice als auch in der Effizienz ihres Einlagengeschäfts. Unsere Innovation ist darüber hinaus ein Schritt auf dem Weg zu einem einheitlichen, grenzüberschreitenden, europäischen Bankenmarkt, wie ihn Politik und Aufsicht fordern.“

Das Ziel von ZINSPILOT ist es den eigenen Angaben nach, „den 9 Billionen Euro schweren europäischen Markt für private Spareinlagen neu zu denken“. Durch die Investitionen, die Deposit Solutions nun erhalten hat, könnte der Markt für Tagesgeld und Festgeld tatsächlich vor dem Umbruch stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*