Wintertaugliche Ganzjahresreifen mit Alpine Symbol Sponsored Post

Die Winterreifenpflicht in Deutschland soll nach dem Willen der Bundesregierung verschärft werden. Bislang gilt, dass es bei Reifen im Winter ausreicht, wenn sie das M+S Symbol, das für Matsch und Schnee steht, tragen. Sollte die Änderung der Winterreifenpflicht kommen, wird das M+S Symbol in Zukunft nicht mehr ausreichen, sondern es wird auf dem Reifen das Alpine Symbol benötigt. Nur Reifen mit diesem Symbol könnten bereits ab dem nächsten Winter als richtige Bereifung anerkannt zu werden. Wer dann bei Winterwetter ohne die passenden Reifen unterwegs ist, dem droht Bußgeld, und zudem Probleme mit der Kfz-Versicherung, wenn die Winterreifenpflicht nicht beachtet wurde. Auch wer Ganzjahresreifen fährt, für den wird es dann wichtig sein, dass diese nicht nur das M+S Symbol tragen, sondern zugleich das Bergpiktogramm der Schneeflocke, das Alpine Symbol haben.

Worauf beim Kauf von Ganzjahresreifen zu achten ist

Für Autofahrer könnte es damit zu Neuerungen kommen, die bereits vor dem nächsten Winter beachtet werden sollte. Beim Kauf von Ganzjahresreifen sollte bereits jetzt darauf geachtet werden, welche Symbole diese tragen, damit sie auch nach der möglichen Änderung der Winterreifenpflicht noch bei winterlichen Witterungsverhältnissen gefahren werden dürfen. Sonst ist es ab der Neuerung nicht mehr möglich, mit den noch neuen Ganzjahresreifen zu fahren, da diese zwar als Allwetterreifen gelten, aber nicht das in der StVO möglicherweise bald vorgeschriebene Alpine Symbol tragen. Für Autofahrer ist es deshalb wichtig, bereits dann aufzuhorchen, wenn mögliche Gesetzesänderungen anstehen, und nicht erst dann zu reagieren, wenn diese bereits beschlossene Sache sind.

Für Autofahrer, die auf ihren Ganzjahresreifen bereits jetzt neben dem M+S Symbol das Alpine Symbol tragen, ändert sich damit nichts. Sie sind schon richtig bereift, selbst wenn die Änderung der Winterreifenpflicht in Deutschland bereits auf den nächsten Winter kommen sollte. Alle anderen Autofahrer, die auch im Winter mit Ganzjahresreifen unterwegs sein wollen, müssen spätestens zur Gesetzesänderung umdenken, und ihr Fahrzeug auf Allwetterreifen mit dem Alpine Symbol umrüsten, wollen sie weiter unbedenklich im Winter unterwegs sein damit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*