Weltpremiere des neuen E-Klasse T-Modell beim MercedesCup 2016 #Mercedes #Auto

Heute hat das neue E-Klasse T-Modell in Stuttgart Weltpremiere gefeiert. Beim MercedesCup 2016 im Tennisclub Weissenhof feierte Tennis-Weltklasseathlet Roger Federer die Weltpremiere der neuen E-Klasse Limousine. Der MercedesCup findet im Rahmen ATP World Tour Masters statt. Das neue E-Klasse T-Modell vervollständigt die sechste Generation der E-Klasse.

Ola Källenius, Mitglied des Vorstandes der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb, über die Weltpremiere der neuen E-Klasse Limousine: „Der April war unser 38. Rekordmonat in Folge. Dazu beigetragen hat der hervorragende Marktstart der neuen E-Klasse Limousine. Mit dem neuen T-Modell legen wir jetzt nach und sind sicher, dass es genauso viel Begeisterung bei unseren Kunden auslösen wird wie die Limousine. Unser Premium-Kombi verbindet deren Vorzüge mit noch mehr Platz, Funktionalität und Flexibilität.“

Källenius präsentierte gemeinsam mit dem Mercedes-Benz Markenbotschafter Roger Feder das neue E-Klasse T-Modell. Ebenfalls vorgestellt wurde das Mercedes-AMG E 43 4MATIC T-Modell.

Weltpremiere des neuen E-Klasse T-Modell beim MercedesCup 2016 im Tennisclub Weissenhof © Daimler AG
Weltpremiere des neuen E-Klasse T-Modell beim MercedesCup 2016 im Tennisclub Weissenhof © Daimler AG

Eine Antwort auf „Weltpremiere des neuen E-Klasse T-Modell beim MercedesCup 2016 #Mercedes #Auto“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*