Home » Allgemein, Auto, Sport

Weltpremiere des neuen E-Klasse T-Modell beim MercedesCup 2016 #Mercedes #Auto

7 Juni 2016 Ein Kommentar

Heute hat das neue E-Klasse T-Modell in Stuttgart Weltpremiere gefeiert. Beim MercedesCup 2016 im Tennisclub Weissenhof feierte Tennis-Weltklasseathlet Roger Federer die Weltpremiere der neuen E-Klasse Limousine. Der MercedesCup findet im Rahmen ATP World Tour Masters statt. Das neue E-Klasse T-Modell vervollständigt die sechste Generation der E-Klasse.

Ola Källenius, Mitglied des Vorstandes der Daimler AG, verantwortlich für Mercedes-Benz Cars Vertrieb, über die Weltpremiere der neuen E-Klasse Limousine: „Der April war unser 38. Rekordmonat in Folge. Dazu beigetragen hat der hervorragende Marktstart der neuen E-Klasse Limousine. Mit dem neuen T-Modell legen wir jetzt nach und sind sicher, dass es genauso viel Begeisterung bei unseren Kunden auslösen wird wie die Limousine. Unser Premium-Kombi verbindet deren Vorzüge mit noch mehr Platz, Funktionalität und Flexibilität.“

Källenius präsentierte gemeinsam mit dem Mercedes-Benz Markenbotschafter Roger Feder das neue E-Klasse T-Modell. Ebenfalls vorgestellt wurde das Mercedes-AMG E 43 4MATIC T-Modell.

Weltpremiere des neuen E-Klasse T-Modell beim MercedesCup 2016 im Tennisclub Weissenhof © Daimler AG

Weltpremiere des neuen E-Klasse T-Modell beim MercedesCup 2016 im Tennisclub Weissenhof © Daimler AG


Ein Kommentar »

  • Vorverkaufsstart für das neue E-Klasse T-Modell | FinanzNews-123.de sagte:

    […] Ab heute kann das neue Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell bestellt werden. Dies teilte die Daimler AG heute mit. Der Einstiegspreis liegt bei 48.665,05 Euro, damit liegt das neue Modell durchschnittlich 1,1 Prozent über seinem Vorgänger, so der Autohersteller. Seine Weltpremiere feierte das neue E-Klasse T-Modell beim MercedesCup 2016. […]

Sag uns Deine Meinung!

Dir hat de Beitrag gefallen? Dann abonniere doch unseren RSS-Feed

Diese HTML-Tags können benutzt werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>