Wartungsarbeiten bei Barclays und Cortal Consors

An diesem Wochenende führen gleich zwei Banken Wartungsarbeiten an ihren Internetpräsenzen durch. Sowohl bei Barclays  als auch bei Cortal Consors sind die Antragsseiten für Konten nicht erreichbar, wie die Banken zum Wochenende hin mitteilten. Bei Barclays haben sich zudem auf heute einige der Anlagekonditionen für Tagesgeld und Festgeld geändert, wie die Bank ebenfalls mitteilte.

Barclays Tagesgeld und Festgeld Konditionsänderungen

Tagesgeld LeitzinsPlus

„Ab dem 29.09.2012 erhalten Neukunden einen Tagesgeld-Zinssatz der 1,00 Prozentpunkte über dem EZB-Leitzins liegt. Der aktuelle EZB-Leitzins (Hauptrefinanzierungssatz der EZB) beträgt 0,75% (Stand seit dem 11.07.2012). Die Laufzeit der garantierten Marge beträgt dann 12 Monate. Für den 100.000 Euro übersteigenden Anteil der Einlage garantieren wir für 12 Monate ab Antragstellung 0,25 Prozentpunkte über dem EZB-Leitzins.“ schreibt Barclays in einer Erklärung, weist aber zugleich darauf hin, dass die Konten, die bis zum 28. September beantragt wurden, nicht von den Änderungen beim Zinsaufschlag und bei der Garantielaufzeit betroffen sind.

Barclays Festgeld

Für das Festgeld von Barclays gelten ab 29. September 2012 neue Zinssätze:
1 Jahr Laufzeit zu 1,75% p.a.
2 Jahre Laufzeit zu 1,90% p.a.
3 Jahre Laufzeit zu 2,05% p.a.
4 Jahre Laufzeit zu 2,20% p.a.
5 Jahre Laufzeit zu 2,35% p.a.

Mindesteinlage nur 500 Euro.

Infos zu den Wartungsarbeiten auf den Internetseiten der Banken

Barclays:

„Ab Samstag, 29.09.2012 0.00 Uhr bis zum Montag, 01.10.2012 bis ca. 10 Uhr
wird die Antragsseite für das Barclays Tagesgeld nicht erreichbar sein.“

Cortal Consors:

„Am Wochenende vom 29.09. bis 30.09. müssen Wartungsarbeiten an unseren Systemen durchgeführt werden. An diesen Tagen wird die Kontoantragsstrecke nicht erreichbar und eine Kontoeröffnung dementsprechend nicht möglich sein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*