Unisex-Tarife: Sterbegeldversicherung jetzt noch mit Frauenvorteil

Im Dezember dieses Jahres kommen sie, die Unisex-Tarife, die je nach Versicherungsart entweder für Frauen oder für Männer teurer werden wird. Rauf gehen die Beiträge dann für Frauen auch bei der Sterbegeldversicherung, diese wird ab dem 21. Dezember 2012 für Frauen teurer werden.

Um der Beitragserhöhung zu entgehen, gibt es jetzt die Möglichkeit, sich einen so genannten Frauenvorteil in der Sterbegeldversicherung zu sichern. Die DIREKTE LEBEN bietet zumindest eine solche Versicherung an, wie sie mitteilte.

Frauen, die bis zum 19. Dezember 2012 eine solche Versicherung abschließen, bekommen dann 10 % Frauenvorteil, so der Versicherer. .

Sterbegeldversicherung 50 PLUS für Frauen:

* Schon ab 8,77 Euro/monatlich
* Aufnahme garantiert ohne Gesundheitsprüfung
* Beiträge über gesamte Versicherungsdauer unverändert
* Volle Versicherungssumme im Todesfall schon nach 3 Jahren

Ob sich eine Sterbegeldversicherung hingegen lohnt, steht auf einem anderen Blatt. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er eine solche Versicherung abschließt oder das Geld nicht lieber Monat für Monat regelmäßig auf einem Konto anspart. Dies ist aber eine persönliche Entscheidung, Pro und Kontra muss jeder selbst für sich sprechen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*