Tagesgeld im November 2015

Wie sieht es aus mit den Tagesgeldzinsen im November dieses Jahres? Lohnt es sich für mich, ein neues Tagesgeldkonto zu eröffnen, um möglicherweise höhere Zinsen zu ergattern? Oder sieht es um die Zinsen für Tagesgeldanlagen im Herbst 2015 schlecht bestellt aus?

Fragen über Fragen, die Sie haben. Die Verunsicherung hinsichtlich der niedrigen Tagesgeldzinsen ist hoch. Doch es gibt immerhin eine gute Nachricht: die Spitzenanbieter beim Tagesgeld liegen nach wie vor über 1,00 Prozent p.a. Ab morgen gehört hier die Lease Plan Bank, welche die Zinsen für ihr Tagesgeld von 0,95 Prozent p.a. auf 1,05 Prozent p.a. anhebt, dazu.

 
Hier klicken Tagesgeld vergleichen
 

Die Zinsen für Tagesgeldkonten sind mitnichten bei allen Anbietern schlecht und niedrig. Wer sich die Zeit nimmt, um Tagesgeldanlagen zu vergleichen, kann auch im November 2015 noch gute Zinsen für sein darauf angelegtes Geld erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*