Start von Coherus BioSciences, einer zukunftsweisenden unternehmerischen Innovation zur globalen Entwicklung und Bereitstellung von biologischen Therapien

Redwood City, Kalifornien (ots/PRNewswire) — Neues Biosimilar-Unternehmen wird hochqualitative Therapeutika
weltweit für mehr Patienten zugänglich machen

REDWOOD CITY, Kalifornien, 7. Mai 2012 /PRNewswire/ — Heute hat ein
leitendes Management-Team aus Biotechnologie-Pionieren der ersten
Stunde, die Amerikas Biotherapeutika-Branche entscheidend mit
aufgebaut haben, die Gründung von Coherus BioSciences bekanntgegeben,
das sich der Aufgabe widmet, Patienten weltweit einen besseren Zugang
zu hochqualitativen Biosimilar-Therapien zu verschaffen.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120507/SF01448LOGO
[http://photos.prnewswire.com/prnh/20120507/SF01448LOGO] )

Das neue Unternehmen wurde zeitglich mit der Ankündigung einer
strategischen Partnerschaft mit Daiichi Sankyo, Co. Ltd gestartet, um
Biosimilar-Formen von zwei Therapien in verschiedenen asiatischen
Ländern zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Dies ist die
erste von mehreren strategischen Partnerschaften, die in den
kommenden Wochen bekanntgegeben werden.

?Mit Coherus haben wir das komplette Geschäftsmodell der
Biotherapeutika-Herstellung umgebaut und neu durchdacht – von der
Entwicklung bis hin zur Vermarktung”, sagte Denny Lanfear, Chief
Executive Officer von Coherus und seit mittlerweile 13 Jahren für
Amgen tätig. ?Beim Coherus-Modell dreht sich alles um Zusammenarbeit
und Effizienz, mit Herstellungsprozessen und klinischen Programmen,
die sich ohne weiteres auf den gesamten globalen Markt übertragen
lassen. Genau das wird gebraucht, um für die Herausforderungen im
Gesundheitswesen des 21. Jahrhunderts echte Lösungen zu liefern.”

Das Coherus-Geschäftsmodell unterstützt die erstklassige
Fachkompetenz des Führungsteams bei der Entwicklung von biologischen
Therapien indem multifunktionelle Partnerschaften aufgebaut werden,
die auf einem gemeinsamen strategischen Interesse basieren. Zu
Coherus’ Partnern gehören ein Unternehmen der modernsten
Plattformtechnologie, ein globales Institut für klinische Forschung,
das klinische Studien durchführt, und ein führender
Auftragshersteller.

Als Ergebnis der umfassenden Produktentwicklungserfahrung des
Führungsteams und der Expertise der Partnerorganisationen beginnt
Coherus mit einer Projektpipeline von fünf Therapeutika für Onkologie
und Entzündungserkrankungen.

?Vor mehr als zwanzig Jahren haben wir für Patienten
lebensverändernde Therapeutika entwickelt, die auf der rekombinierten
DNA-Technologie basierten”, erläuterte Coherus-Mitbegründer Stuart E.
Builder, Ph.D., der 1981 zu Genentech gestoßen ist und ein Team
geleitet hat, das für die Weiterverarbeitungsprozesse von mehr als
einem Dutzend unterschiedlicher rekombinierter Proteine
verantwortlich war. ?Heute wollen wir Patienten weltweit einen
verbesserten Zugang zu Biotherapeutika bieten, damit sie ihrem Leben
zugutekommen können.”

Herr Lanfear war Mitbegründer von Amgens Process Development
Department (Abteilung für Verfahrensentwicklung), die eine der
führenden Organisationen in der Biopharma-Branche wurde und sich für
Amgen als ein wichtiger strategischer Vorteil erwies. Weitere
Mitarbeiter im Führungsteam von Coherus sind Branchenveteranen von
Immunex, Merck und Roche sowie anderen führenden
Biotechnologie-Unternehmen.

Eine Bündelung von Stärken führte zur Gründung von Coherus. In der
pharmazeutischen Welt laufen Patente ab, steigen die
Arzneimittelkosten in ungeahnte Höhen und Investoren auf der ganzen
Welt streben nach wesentlichen Einsparungsmöglichkeiten. Der
Technologiesektor und andere Branchen bieten Geschäftsmodelle, um
Kosten zu reduzieren, Risiken aufzuteilen und Produkte global
einzuführen. Da Coherus den Bedarf für ein neues Modell erkannt hat,
begannen sie im Jahr 2010, jedes Element in dieser
Wertschöpfungskette zu überprüfen, damit die Branche für die
Entwicklung und Bereitstellung von Biotherapeutika florieren kann.

Über Coherus BioSciences

Coherus BioSciences ist ein aufstrebendes biopharmazeutisches
Unternehmen mit Sitz in der San Francisco Bay Area und entwickelt
sichere, hochqualitative Biosimilar-Therapeutika. Seit der Gründung
im Jahr 2010 hat Coherus globale Partnerschaften aufgebaut und fünf
Produktkandidaten zur Behandlung von Krebs und
Entzündungserkrankungen entwickelt. Coherus, das von einem
Führungsteam von erfahrenen Branchenpionieren geleitet wird,
gestaltet das Geschäftsmodell der Entwicklung biologischer
Medikamente auf eine neuartige Weise – vom Konzept bis hin zur
Vermarktung. Dies ermöglicht mehr Menschen weltweit einen besseren
Zugang zu exzellenten Therapeutika. Für weitere Informationen
besuchen Sie bitte die Webseite: www.coherus.com
[http://www.coherus.com/].

Kontakt: Maureen Lopez

Telefon: 1-800-794-5434

Web site: http://www.coherus.com/

Quelle: http://www.presseportal.de/pm/105305/2248167/start-von-coherus-biosciences-einer-zukunftsweisenden-unternehmerischen-innovation-zur-globalen/api