Skispringen-Weltcup 2016 in Vikersund und Ljubno Deutsches Aufgebot und Termine

An diesem Wochenende geht es für die Skispringer des DSV wieder um Podestplätze. Im norwegischen Vikersund werden Skispringer auf der Skiflugschanze um Weltcup-Punkte kämpfen. Im slowenischen Ljubno werden die Skispringerinnen Punkte holen wollen.

In Vikersund wird es drei Springen der deutschen Skispringer geben, in Ljubno zwei Einzelspringen der deutschen Damen geben.

Skispringen-Weltcup 2016 in Vikersund Termine

– Fr., 12.02.2016, 20:00 Uhr (MEZ): HS 225, Einzel, 1. Durchgang, anschließend 2. Durchgang
– Sa., 13.02.2016, 16:00/17:00 Uhr (MEZ): HS 225, Einzel, 1./2. Durchgang
– So., 14.02.2016, 14:30 Uhr (MEZ): HS 225, HS 225, Qualifikation Einzel
– So., 14.02.2016, 16:00/17:00 Uhr (MEZ): HS 225, Einzel, 1./2. Durchgang

Skispringen-Weltcup 2016 in Vikersund Deutsches Aufgebot

Severin Freund, der Zweitplatzierte der 64. Vierschanzentournee © Deutscher Skiverband, DSV
Severin Freund, der Zweitplatzierte der 64. Vierschanzentournee © Deutscher Skiverband, DSV

– Markus Eisenbichler (TSV Siegsdorf)
– Richard Freitag (SG Nickelhütte Aue)
– Severin Freund (WSV DJK Rastbüchel)
– Karl Geiger (SC 1906 Oberstdorf)
– Stephan Leyhe (SC Willingen)
– Andreas Wank (SC Hinterzarten)
– Andreas Wellinger (SC Ruhpolding)

Skispringen-Weltcup 2016 in Ljubno Termine

– Fr., 12.02.2016, 14:00 Uhr (MEZ): HS 95, Qualifikation Einzel
– Sa., 13.02.2016, 14:00 Uhr (MEZ): HS 95, Einzel, 1. Durchgang, anschließend 2. Durchgang
– So., 14.02.2016, 12:45 Uhr (MEZ): HS 95, Qualifikation Einzel
– So., 14.02.2016, 14:00 Uhr (MEZ): HS 95, Einzel, 1. Durchgang, anschließend 2. Durchgang

Skispringen-Weltcup 2016 in Ljubno Deutsches Aufgebot

– Katharina Althaus (SC Oberstdorf)
– Pauline Heßler (WSV 08 Lauscha)
– Anna Rupprecht (SC Degenfeld)
– Juliane Seyfahrt (WSC 07)
– Ramona Straub (SC Langenordnach)
– Carina Vogt (SC Degenfeld)

Skispringen-Weltcup 2016 Carina Vogt © Deutscher Skiverband, DSV
Skispringen-Weltcup 2016 Carina Vogt © Deutscher Skiverband, DSV

Skispringen-Weltcup 2016 im Fernsehen

Die Weltcups werden im Ersten und von Eurosport und Eurosport 2 übertragen. Die jeweiligen Sendezeiten sind den Webseiten der TV-Sender zu entnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*