Preisvergleich für Stromanbieter

Strom wird immer teurer, dies ist bekannt. Weniger bekannt scheint es hingegen immer noch zu sein, dass ein Stromanbieter Wechsel eine recht einfache Sache ist. Die meisten Energieversorger übernehmen dabei die Kündigungsformalitäten für ihre neuen Stromkunden und in der Regel ist die Stromversorgung nahtlos gewährleistet. Mit einem Preisvergleich für Stromanbieter ist es möglich, einen neuen, und vor allem auch günstigeren, Stromvertrag zu finden.

2012 ist es deshalb noch wichtiger, Strompreise zu vergleichen, um Geld zu sparen, da inzwischen eine Strompreiserhöhung nach der anderen kommt und der normal verdienende Verbraucher dadurch immer weniger Geld in den eigenen Taschen hat.

Mit einem Strompreis Vergleich lässt sich ein guter Überblick über die aktuelle Preislage für Strom gewinnen. Wechseln sollte man jedoch nur dann, wenn der neue Anbieter wie die Grundversorger im Bereich Strom und Gas auf monatliche Abschlagszahlungen und eine jährliche Abrechnung setzt. Vorauszahlungen für mehrere Monate oder gar Kautionszahlungen sollten hingegen möglichst vermieden werden, um den eigenen Geldbeutel nicht über die Gebühr zu belasten. Macht ein Stromversorger die Schotten plötzlich dicht, wie es bei TelDaFax der Fall war, ist das Geld, das bereits gezahlt wurde, weg – aber der neue Versorger, der dann die Stromkunden übernimmt, möchte dennoch sein Geld haben und der Verbraucher muss so dann gleich doppelt bezahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*