Home » Allgemein, Formel 1

Nico Rosberg zum Vierten? Drei Mal Monaco GP in Folge – reicht es auch in der Formel 1 2016?

28 Mai 2016 Keine Kommentare

In den Jahren 2013, 2014 und 2015 konnte er sein Heimrennen gewinnen, reicht es für den Silberpfeil-Piloten Nico Rosberg auch beim Monaco GP 2016 zum vierten Sieg in Folge? Die bisherigen Saisonergebnisse sprechen eine deutliche Sprache: die ersten vier Rennen der Formel 1-Saison 2016 konnte Rosberg für sich entscheiden, beim Spanien GP schied er nur aufgrund einer Kollision mit seinem Teamkollegen Lewis Hamilton aus.

Bei den Freien Trainings hat Rosberg schon gezeigt, dass er erneut in Monte Carlo mitfahren kann. Ob es am Ende im Qualifying reichen wird, oder ihm Hamilton, Sebastian Vettel (schnellste Zeit im 3. Freien Training) oder Daniel Ricciardo (schnellste Zeit im 2. Freien Training) die Butter doch noch vom Brot nehmen werden im Kampf um die Pole? Wer vorne in der ersten Startreihe steht, hat die besten Chancen, den Monaco GP zu gewinnen, alles andere ist auf dieser Strecke, auf der Überholen kaum möglich ist, nur dem Zufall überlassen.

Formel 1 Mercedes AMG Petronas Großer Preis von Monaco 2016 Nico Rosberg beim Freien Training © Daimler AG

Formel 1 Mercedes AMG Petronas Großer Preis von Monaco 2016 Nico Rosberg beim Freien Training © Daimler AG


Sag uns Deine Meinung!

Dir hat de Beitrag gefallen? Dann abonniere doch unseren RSS-Feed

Diese HTML-Tags können benutzt werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>