Leitzins bleibt auf 1,00 Prozent

Gute Nachrichten für Sparer: Der Leitzins bleibt auf 1,00 Prozent – die Zinsen für Spareinlagen wie Festgeld und Tagesgeld dürften damit nicht noch weiter in den Keller gehen.

Ganz neu gibt es übrigens das Barclays Leitzinsplus Tagesgeldkonto, bei dem ein Teil der Verzinsung auf den jeweils geltenden Leitzins fußt und es ein Zinsplus von 1,75 Prozent p.a. oben draufgibt.

Vorteile Barclays Leitzinsplus Tagesgeldkonto:

– aktuell 2,75% p.a.
– der auf die Spareinlagen gewährte Zinssatz setzt sich aus dem Leitzins (derzeit 1%) plus 1,75% Prozentpunkte Zinsaufschlag zusammen
– der aktuelle Zinsaufschlag in Höhe von 1,75 Prozentpunkten gilt ab dem Zeitpunkt der Kontoeröffnung für die kommenden drei Jahre
– Leitzinsänderungen werden innerhalb von 21 Tagen zu 100 Prozent weitergegeben
– hohe Einlagensicherheit durch Mitgliedschaft im Bundesverband deutscher Banken
– keine Mindestanlage erforderlich
– maximaler Anlagebetrag: 500.000 Euro

Barclays Tagesgeld Hier informieren und eröffnen!

Wie lange der Leitzins auf dem aktuellen Niveau bleiben wird, ist noch nicht bekannt, aber wir von Finanznews-123.de halten Sie natürlich auch weiterhin auf dem Laufenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*