Bargeld an der Supermarktkasse abheben

Immer noch ärgern sich Verbraucher über die hohen Gebühren an den Bankautomaten. Während bei den Privatbanken ein Einheitsbetrag von 1,95 Euro für Abhebungen von Fremdkunden gilt, greifen die Sparkassen und Genossenschaftsbanken meist deutlich tiefer in die Taschen der Kunden anderer Banken. Für viele Bankkunden bedeutet dies oftmals auch ein Umdenken, und dies kann durchaus auch in eine vorher eher weniger bedachte Richtung gehen, das Bargeld abheben an der Supermarktkasse – und das ohne jede Gebühren und damit kostenlos! „Bargeld an der Supermarktkasse abheben“ weiterlesen

Geldgeschenke zum Schulanfang 2012

Bald steht der Schulanfang 2012 vor der Tür und bereits jetzt denken viele Eltern und Großeltern darüber nach, wie sie ihren Kleinen zur Einschulung ein Spargeschenk machen können. Die Verbraucherzentrale Hamburg hat soeben mitgeteilt, dass sie ein kostenloses Faltblatt für solche Geldgeschenke für Kinder erarbeitet hat, um Großeltern wichtige Informationen zum Sparen für die Enkelkinder an die Hand zu geben. „Geldgeschenke zum Schulanfang 2012“ weiterlesen

Möbeltransporte nutzen und Geld sparen

Wenn es darum geht, einen Umzug vorzubereiten, kommt es zwangsläufig auch früher oder später zu der Frage nach dem Transport des eigenen Hab und Guts. Eignet sich für kleine Haushalte und kurze Distanzen die praktische Inanspruchnahme von Miettransportern, kommt man beim Familienumzug in eine andere Stadt kaum noch umhin, auf professionelle Möbeltransporte zurückzugreifen. Damit das nicht zum finanziellen Loch ohne Boden wird, bedarf es eines genauen Vergleichs der Angebote.

„Möbeltransporte nutzen und Geld sparen“ weiterlesen

Bildungssparen statt Bausparen

Wenn die Finanzdienstleister weniger Geschäfte machen als früher, überlegen sie sich neue Angebote. Dies ist wohl auch im Moment so, bei dem plötzlich der große Run zum Bildungssparen ausgelöst werden soll. Die Bausparkassen wollen einen neuen Trend schaffen. Statt Geld fürs Häusle bauen Geld für die Ausbildung ansparen: Bildungssparen statt Bausparen, heißt das Ganze dann zwischen den Zeilen. „Bildungssparen statt Bausparen“ weiterlesen