Guthabenkonto ohne Schufa mit Girocard und Visa Card

Immer noch verlangen viele deutsche Banken eine Bonitätsprüfung bei der Eröffnung eines Girokontos. Ist die Schufa dann negativ, eröffnen die Banken oft gar kein Konto, oder nur murrend. Mit einer negativen Bonität ein Konto zu finden, das zu einem passt, und zu dem es auch noch eine Kreditkarte gibt, ist deshalb sehr schwierig. Oder vielleicht ganz einfach.

Die Wirecard Bank AG bietet mit dem Prepaid Trio ein Guthabenkonto ohne Schufa mit Girocard und Visa Card an. Die Kreditkarte ist dabei eine Prepaid-Kreditkarte, die für Zahlungen und Abhebungen genutzt werden kann, wenn Geld auf dem Konto ist, und im Rahmen der Maximalbeträge. Gleiches gilt für die Girocard, die zum Guthabenkonto dazugehört. Das Guthabenkonto ist ohne SCHUFA-Prüfung erhältlich, das Onlinebanking ist einfach.

Das Guthabenkonto ohne Schufa mit Girocard und Visa Card: Hier das Prepaid Trio abschließen!

Inzwischen gibt es immer mehr Möglichkeiten, ein Guthabenkonto ohne Schufa-Auskunft zu eröffnen. Nicht nur die Wirecard Bank AG, die eine Vollbank-Lizenz besitzt, ist in diesem Bereich tätig. Ein Vergleich der verschiedenen Angebote zum Girokonto ohne Schufa ist deshalb empfehlenswert, bevor ein Kontovertrag abgeschlossen wird. Mehr über das Prepaid Trio, das Guthabenkonto ohne Schufa mit Girocard und Visa Card, gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*