Goldpreis startet mit Plus in die neue Woche

Der Goldpreis zeigt sich zum Beginn dieser Woche freundlich und startet mit Plus in diesen Montag. Damit könnte der erneute Rutsch unter die 1.700 US Dollar vorerst abgewendet sein.

Doch wird dem Preis für die Feinunze Gold auch der Sprung über die 1.800 Dollar Marke gelingen bis zum Ende dieses Jahres? Vor einiger Zeit hat der Goldpreis kurz vor dieser Marke umgedreht und sank dann nach und nach wieder, kurzfristig sogar unter die 1.700 Dollar.

Aktuell liegt der Goldpreis auf 1.719,23 Dollar mit einem Plus von 0,26 Prozent und einem Preiszuwachs von 4,43 Dollar je Feinunze.

Ob und wann der Goldpreis zur Ruhe kommt und ob es auf Ende 2012 doch noch einen klaren Preissprung geben wird, kann derzeit wohl kaum gesagt werden. Dennoch gibt es immer noch zahlreiche Anleger, die aus Gründen der Vermögenssicherung auf Gold als Geldanlage setzen. Nur eines sollte dabei immer auch bedacht werden: wie fast jede Geldanlage, so birgt auch das Gold das Risiko des Wertverlustes in sich. Bleiben dürfte jedoch der Materialwert, unter diesen Preis wird Gold zumindest in physischer Form als Barren oder Goldmünzen aller Voraussicht nach kaum jemals fallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*