Fußball-EM 2016 Der zweite Spieltag

Einen Tag nach dem Eröffnungsspiel, bei dem Frankreich Außenseiter Rumänien mit 2:1, und einem späten Tor, nur knapp schlug, stehen bei der Fußball-Europameisterschaft 2016 drei Spielpaarungen an. Die Schweiz trifft um 15.00 Uhr auf Albanien, Wales muss sich um 18.00 Uhr der Slowakei stellen, und am Abend kommt es zum Aufeinandertreffen von England und Russland, der Anpfiff des brisanten Spiels erfolgt in Marseille um 21 Uhr. Alle drei Soiele werden vom ZDF übertragen.

Es wird Fußball-Geschichte geschrieben

Besonders bemerkenswert beim Spiel Albanien – Schweiz ist das Aufeinandertreffen zweier Brüder, Granit Xhaka gegen Taulant Xhaha. Während wir Aufeinandertreffen von Brüdern in zwei unterschiedlichen Teams bei einer WM schon hatten, schreiben die Xhaha-Brüder beim Spiel #ALBSUI EM-Geschichte.

Das erste Spiel der deutschen Nationalelf bei der Fußball-EM

Morgen um 21.00 Uhr greift dann auch endlich #DieMannschaft ins EM-Geschehen ein, und wird beim Spiel gegen Gruppengegner Ukraine zeigen müssen, wie sie mental und körperlich aufgestellt ist. Bei Deutschland – Ukraine muss die deutsche Nationalelf die ersten Punkte für die Gruppenphase der Fußball-EM 2016 klarmachen. Denn eines dürfte sicher sein: der zweite Gegner, die polnische Nationalelf, dürfte kein leichter Gegner sein, wenn es am Donnerstag Deutschland – Polen heißt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*