Flughafen Marseille Veranstalter der Routes Europe 2014

Tallinn, Estland (ots/PRNewswire) –

Wie heute bekanntgegeben wurde, findet die 9. Veranstaltung der
Routes Europe im April 2014 in Marseille statt. Der Flughafen
Marseille wurde Ende letzter Woche offiziell zum Gastgeber für 2014
ernannt. Die Bekanntmachung erfolgte im Rahmen der derzeit in Tallinn
stattfindenden 7. Veranstaltung der Routes Europe.

Als grösstes Forum der Region zur Entwicklung zukünftiger
Streckennetze bietet die Routes Europe Entscheidungsträgern der
Luftfahrtindustrie aus ganz Europa die Möglichkeit, sich über
Luftverkehrsdienste zu informieren, neue Marktchancen und
-entwicklungen zu erörtern und sich einen Überblick über neue
potenzielle Flugziele zu verschaffen. Nachdem die Veranstaltung Jahr
für Jahr steigende Wachstumsraten erzielte, verzeichnete die
diesjährige Veranstaltung in Tallinn nun eine Rekordbesucherzahl. Es
ist davon auszugehen, dass die Veranstaltung in 2013, die in der
ungarischen Hauptstadt Budapest stattfinden wird, diesen Rekord
erneut brechen wird.

Die in der Provence gelegene Stadt Marseille wurde vor mehr als
2600 Jahren gegründet und ist heute mit über einer Million Einwohnern
die Regionalhauptstadt Südfrankreichs. Das milde mediterrane Klima
und die provenzalische Lebensqualität ziehen jährlich rund 9
Millionen Touristen in die Provence.

Der Hafen von Marseille, dessen Kreuzfahrtpassagieraufkommen 2013
die Millionenmarke überschreiten wird, richtet im November 2012 zudem
die Messe Seatrade Med, eine UBM-Veranstaltung, aus. Die
Veranstaltung, die 1000 Vertreter von Kreuzfahrtunternehmen
zusammenführt, erfolgt im Rahmen der Bemühungen des Hafens, seine
Position als wachstumsstärkster Mittelmeerhafen weiter zu festigen.

Marseille wurde zudem zur Kulturhauptstadt Europas 2013 gekürt –
eine Anerkennung, auf die die Region überaus stolz ist. Zur Feier des
international bedeutenden Ereignisses werden 2013 zahlreiche
Veranstaltungen stattfinden, die voraussichtlich weitere 2 Millionen
Touristen anziehen werden.

„Wir freuen uns sehr, dass die Routes Europe im April 2014 in
Marseille stattfinden wird und begrüssen die Zusammenarbeit mit den
Mitarbeitern und Partnern des Flughafens Marseille“, so Katie Bland,
Future Hosts Director von Routes. „Als zweitgrösste Stadt Frankreichs
beeindruckt Marseille mit einer florierenden Wirtschaft und einer
dynamischen Tourismusindustrie. Die ausgezeichneten europaweiten
Flugverbindungen Marseilles kombiniert mit erstklassigen
Einrichtungen und Infrastrukturen für Konferenzen werden dazu
beitragen, dass sich die Routes Europe auch 2014 weiterentwickelt und
expandiert.“

Pierre Régis, Geschäftsführer des Flughafens Marseille,
kommentierte: „Wir sind sehr stolz und überaus erfreut, dass
Marseille für die 9. Veranstaltung der Routes Europe in 2014
auserwählt wurde. Somit können sich die Teilnehmer von der
Transformation, der Dynamik und den Stärken Marseilles mit eigenen
Augen überzeugen, denn Frankreichs zweitgrösste Stadt im Herzen der
Provence zieht Jahr für Jahr mehr internationale Touristen und
Unternehmen an.“ Régis fuhr fort: „Mit über 8 Millionen Fluggästen
und einer weiteren zweistelligen Wachstumsrate wird unser Flughafen
2012 nicht nur einen neuen Flugverkehrsrekord aufstellen, sondern
auch in eine neue und entscheidende Phase seiner Entwicklung
eintreten. Unser Ziel ist es, neue internationale Märkte zu
erschliessen, und die Ausrichtung der Routes Europe in Marseille
trägt zweifellos zum Erreichen dieses Ziels bei.“

Mit seiner günstigen Lage in Südostfrankreich am Mittelmeer
verfügt der Flughafen Marseille (Aéroport Marseille Provence, MRS)
über eine ausgezeichnete Anbindung an den Luft-, Schienen- und
Strassenverkehr. Er ist das Tor zu Südfrankreich – zu Marseille, zur
Provence und zur französischen Riviera.

Der Flughafen Marseille ist Frankreichs drittgrösster
Regionalflughafen für den Passagierverkehr und der grösste
Regionalflughafen für den Luftgüterverkehr. Seit acht Jahren in Folge
verzeichnet der Flughafen ein konstant steigendes Verkehrsaufkommen,
bei dem die Zahl der Direktverbindungen in den fünf Jahren von 2006
bis 2011 von 51 auf 104 stieg und sich damit mehr als verdoppelte.
Der Flughafen Marseille bietet eine ausgezeichnete Anbindung an 100
Flugziele mit 40 Fluggesellschaften.

Redaktioneller Hinweis

Informationen über Routes

– Mithilfe regionaler Foren zur Entwicklung zukünftiger Streckennetze
organisiert Routes weltberühmte Networking-Veranstaltungen für Fluggesellschaften
und Flughäfen. Jedes Jahr finden sowohl eine internationale Veranstaltung als auch
eine regionale Veranstaltung in Asien, Afrika, Europa, den USA und den GUS-Staaten
statt. http://www.routesonline.com
– Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Ausrichtungsorte und
Veranstalter der Routes Europe-Veranstaltungen:

Warschau, Polen, 21.-23. Mai 2006, Veranstalter: PPL
Sofia, Bulgarien, 13.-15. Mai 2007, Veranstalter: Sofia International Airport
Porto, Portugal, 11.-13. Mai 2008, Veranstalter: ANA – Aeroportos de Portugal
Prag, Tschechische Republik, 17.-19. Mai 2009, Veranstalter: Flughafen Prag
Toulouse, Frankreich, 13.-15. Mai 2010, Veranstalter: Flughafen Toulouse-Blagnac
Cagliari, Sardinien, 8.-10. Mai 2011, Veranstalter: Flughafen Cagliari
Tallinn, Estland 20.-22. Mai 2012, Veranstalter: Flughafen Tallinn-Lennart Meri
Budapest, Ungarn 12.-14. Mai 2013, Veranstalter: Flughafen Budapest

– Routes wurde 1995 als Teil der ASM Ltd. mit Sitz in Manchester,
Grossbritannien, einem Beratungsunternehmen im Bereich Entwicklung von Streckennetzen
für Flughäfen, gegründet. http://www.asm?global.com
[http://www.asm%E2%80%90global.com ]
– Im August 2010 wurden Routes und ASM von UBM Aviation Worldwide Ltd.
übernommen. Routes ist eine UBM Aviation-Marke. UBM Aviation Worldwide Ltd. ist auf
die Bereitstellung von Daten und Informationen, Marktinformationen, News und Events
in Zusammenhang mit der internationalen Luftfahrtbranche spezialisiert. Weitere
Informationen finden Sie auf http://www.ubmaviation.com.

Pressekontakt:
Für weitere Presseinformationen wenden Sie sich bitte an:
Victoria Jones, PR Executive, UBM Aviation Routes Limited, Tel.:
+44(0)161-234-2730, E-Mail: pr@routesonline.com. Folgen Sie uns auf
Twitter: @Routesonline, @TheHUBRoutes, @VictoriaRoutes

Quelle: http://www.presseportal.de/pm/105424/2256875/flughafen-marseille-veranstalter-der-routes-europe-2014/api

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*