Der große Fußballabend: DFB-Pokalfinale FA Cup-Endspiel und der Coupe de France 2015

In gleich drei großen Fußballnationen wird heute Abend das Endspiel im Pokal ausgetragen. Im DFB-Pokalfinale tritt Borussia Dortmund zu seinem letzten Spiel unter Jürgen Klopp gegen den VfL Wolfsburg an. Der BVB hat den Pokal bereits drei Mal geholt, in den Jahren 1965, 1989 und 2012 und stand in den Jahren 1963, 2008 und 2014 im Pokalfinale. Für den VfL Wolfsburg wäre es der erste Sieg in einem DFB-Pokalfinale, das letzte und bisher einzige Mal vor 2015 hatten die Wolfsburger 1995 im Pokalfinale gestanden. Angepfiffen wird das deutsche Pokalfinale um 20.00 Uhr und wird live im Fernsehen und per Livestream übertragen.

In England geht es heute Abend um den FA Cup. Hier treten der FC Arsenal und Aston Villa gegeneinander an. Der Anpfiff erfolgt um 18.30 Uhr. Mit bisher elf Siegen im englischen Pokal ist Arsenal der Rekordhalter in England, zuletzt hatte der Verein mit den beiden wichtigen deutschen Spielern Per Mertesacker und Mesut Özil im vergangenen Jahr den FA-Cup gewonnen, davor das letzte Mal 2005.

In Frankreich geht es ab 21.00 Uhr um den Coupe de France, das Finale im französischen Pokal wird von AJ Auxerre gegen Paris Saint-Germain (PSG) ausgetragen werden. PSG hatte das letzte Mal im Jahr 2010 den Coupe de France gewinnen können, dafür in den letzten drei Jahren in Folge die französische Meisterschaft abgeräumt. Der AJ Auxerre stand das letzte Mal im Jahr 2005 im französischen Pokalfinale, das er vor zehn Jahren auch gewonnen hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*