Commerzbank-Chef wirft das Handtuch

Medienberichten zufolge wird Commerzbank-Chef Martin Blessing seinen Vertrag bis zum Oktober des kommenden Jahres erfüllen. Eine Vertragsverlängerung wird es jedoch nicht geben. Es bleibt abzuwarten, wie sich die überraschende Nachricht auf den Kurs der Commerzbank-Aktie auswirken wird, war Blessing doch das Gesicht der Commerzbank schlechthin.

Wer nach Martin Blessing das Ruder bei der Commerzbank übernehmen wird? Dies bleibt abzuwarten. Es wird aber schnell eine personelle Lösung gefunden werden müssen, um Anleger und Kunden nun nicht noch weiter zu verunsichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*