CeBIT 2016 abas zeigt live wie Roboter mit ERP-Systemen kommunizieren

Die CeBIT 2016 wird für eine Menge Gesprächsstoff sorgen in Sachen Industrie 4.0, dies ist bereits Wochen vor Messebeginn offensichtlich. Das Karlsruher Unternehmen abas wird auf der diesjährigen CeBIT live auf dem eigenen CeBIT-Stand zeigen, wie Roboter mit ERP-Systemen kommunizieren. Dazu stellt das Unternehmen ihre Softwareversion 2016 mit einem neuen Business-Intelligence-System vor. Das System zeigt Potenziale, Risiken und Geschäftsentwicklungen in fotorealistischen Filmen auf.

Die abas Software AG zählt den eigenen Angaben nach zu den traditionsreichsten und etabliertesten Anbietern von Unternehmenssoftware, und wird auch auf der CeBIT 2016 zeigen, wohin die Richtung gehen wird bei der bei der Kommunikation von Robotern mit ERP-Systemen. Zudem wird auf dem Stand von abas auf der CeBIT 2016 ein Industrie 4.0-Spezialist präsentiert werden. abas entwickelt die Software am Standort Karlsruhe, was zugleich „Made in Germany“ bedeutet, das Unternehmen hat dort derzeit 360 Mitarbeiter.

abas Software AG Roboter kommunizieren mit ERP-Systemen Live auf der Cebit 2016 zu sehen © abas Software AG
abas Software AG Roboter kommunizieren mit ERP-Systemen Live auf der Cebit 2016 zu sehen © abas Software AG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*