Zwei neue UBS-ETFs auf Xetra gestartet

Seit heute sind zwei neue neue UBS-ETFs auf Xetra gestartet, damit sind zwei neue Aktienindex-ETFs im XTF-Segment der Deutschen Börse handelbar. Dies teilte die Deutsche Börse heute Vormittag mit.

Zwei neue UBS-ETFs auf Xetra gestartet

„Xetra/FWB: Seit Donnerstag sind zwei neue börsennotierte Aktienindexfonds des Emittenten UBS (Irl) ETF plc im XTF-Segment der Deutschen Börse handelbar.

ETF Name: ETF UBS ETF MSCI USA Infrastructure (USD) I

Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: IE00B6T8VP86
Gesamtkostenquote: 0,48 Prozent
Ertragsverwendung: ausschüttend
Benchmark: MSCI USA Infrastructure Index

ETF Name: ETFs UBS ETF MSCI USA Infrastructure (USD) A
Anlageklasse: Aktienindex-ETF
ISIN: IE00B6RPTB32
Gesamtkostenquote: 0,65 Prozent
Ertragsverwendung: ausschüttend
Benchmark: MSCI USA Infrastructure Index

Die beiden neuen ETFs beziehen sich auf den gleichen Referenzindex, den MSCI USA Infrastructure Index. Unterscheiden lassen sich die beiden UBS-ETFs durch die Anlageklasse. ETFs der Anlageklasse I richten sich dabei primär an institutionelle Anleger.

Mit den ETFs auf den MSCI USA Infrastructure Index erhalten Anleger die Möglichkeit, die Wertentwicklung von amerikanischen Unternehmen aus dem Infrastruktur-Sektor zu verfolgen.

Das Produktangebot im XTF-Segment der Deutschen Börse umfasst derzeit insgesamt 923 börsengelistete Indexfonds bei einem durchschnittlichen monatlichen Handelsvolumen von 16 Mrd. Euro.

Xetra® und XTF® sind eingetragene Marken der Deutsche Börse AG.“

Quelle Pressemitteilung:Deutsche Börse“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*