Zum Tod von Guido Westerwelle ein Nachruf von Verena Bünten im Ersten

Anlässlich des Todes von Guido Westerwelle, der viele Menschen in Deutschland, und weit darüber hinaus, erschüttert hat, strahlt das Erste heute Abend um 22 Uhr einen Nachruf von Verena Bünten aus. Dies teilte das Erste soeben mit. Ruhe in Frieden, Guido Westerwelle! Mir fehlen irgendwie immer noch die Worte, weil alles so unpassend erscheint…

Programmänderung: Zum Tod von Guido Westerwelle

am Freitag, 18. März 2016, um 22:00 Uhr, im Ersten

Anlässlich des Todes von Guido Westerwelle ändert Das Erste sein Programm und strahlt heute um 22:00 Uhr den 15-minütigen Nachruf von Verena Bünten aus.

„Guido Westerwelle 1961 – 2016“ (WDR)

Er starb nach langem Kampf gegen den Krebs: Guido Westerwelle ist tot, er wurde 54 Jahre alt. Der FDP-Politiker prägte 30 Jahre lang parteiübergreifend die politische Landschaft Deutschlands, zehn Jahre lang war er FDP-Chef, vier Jahre Außenminister. Guido Westerwelle galt als brillanter Redner und politisches Naturtalent. 2014 hatte sich der frühere Bundesaußenminister nach einer Krebserkrankung aus der Politik zurückgezogen. Der Blick auf sein Leben und politisches Wirken, heute Abend nach den Tagesthemen, um 22:00 Uhr im Ersten.

Redaktion Markus Preiß (WDR)“

Quelle Pressemitteilung: Das Erste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*