Wohnungsbaukredite 2013 weiter günstig

Die Zinsen für Baufinanzierungen und Immobilienkredite sind 2013 auch weiterhin günstig. Dies führt dazu, dass immer mehr Menschen über den Bau eines Hauses oder den Kauf einer Wohnung nachdenken, die sonst vielleicht eher nicht darüber nachgedacht hätten, beispielsweise weil sie nicht das bislang erforderliche Eigenkapital für einen Wohnungsbaukredit oder eine Immobilienfinanzierung angespart hatten. Durch das fehlende eigene Kapital und die immer mehr vorhandenen Möglichkeiten der Vollfinanzierung werden mehr potentielle Kreditnehmer angesprochen. Doch sind Baukredite ohne Eigenkapital wirklich immer empfehlenswert?

Künftige Bauherren und zukünftige Wohnungskäufer müssen sich dabei selbst die Frage stellen, wie lange sie sich verschulden möchten – und wie hoch der Unterschied zwischen den Zinsen von Baufinanzierungen ohne Eigenkapital zu einem Baukredit oder einer Immobilienfinanzierung mit zumindest einem geringen Anteil an Eigenkapital ist.

Oftmals kommt dann doch das Erwachen, da Vollfinanzierungen in den meisten Fällen eben doch deutlich teurer sein können als es bei Baukrediten oder Immobilienfinanzierungen mit Eigenkapital der Fall ist, dies gilt auch 2013 immer noch. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass immer mehr Banken inzwischen Vollfinanzierungen für den Bau eines Hauses oder den Kauf eines Hauses oder einer Wohnung anbieten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>