Willkommensbonus erhalten

Inzwischen gibt es alle möglichen verschiedenen Bonusvarianten. So gibt es Bonus für Festgeld, oder die Eröffnung eines Tagesgeldkontos. Es gibt Bonus für die Girokonto-Eröffnung, oder andere Möglichkeiten. Immer mehr Anbieter versuchen, Ihre Produkte und Webangebote mit einem Willkommensbonus unter die Leute zu bringen.

Von einem Bonus profitieren

Die Angebote, von einem Bonus für Einsteiger und Neukunden zu profitieren, werden immer mehr. Wer sich umsieht, und Lust auf solche Bonusvarianten hat, der findet sie überall und zahlreich. Nicht jeder Bonus passt zu einem, doch der eine oder andere Starterbonus oder Willkommensbonus dürfte passend sein. Es kommt darauf an, was für Produkte, Dienstleistungen und Möglichkeiten der Kunde haben möchte. Nicht immer ist ein Bonus auch das, was sich unter dem Strich rechnet. Oft ist es jedoch genau der Bonus, der den Unterschied macht.

Online Casino Bonus nutzen?

Auch in Casinos im Internet und bei Sportwetten werden gerne Bonusangebote unterbreitet. Ein Online Casino Willkommensbonus kann natürlich sehr verlockend sein, wenn er einen hohen Betrag ausmacht.

Meist ist dieser Bonus abhängig von der Einzahlung des Kunden. Manchmal werden direkt 100 % auf die erste Einzahlung draufgelegt, ein anderes Mal immerhin bis zu 50 %. Hier können Nutzer vorher auch gut vergleichen, in welchem Online Casino sie welchen Willkommensbonus erhalten können.

Bei einem solchen Bonusangebot, egal für was der Bonus gewährt wird, ist es wichtig, sich auch die Konditionen hinter dem Angebot genau anzuschauen. Das heißt, die Teilnahmebedingungen spielen eine wesentliche Rolle für den Neukunden. Diese gilt es sich, vor der Annahme eines solchen Bonusangebots, sei es bei einem Finanzprodukt, einem Buchmacher oder einem Online Casino, genau anzusehen.

Auf die Teilnahmebedingungen achten!

Für den neuen Kunden spielen die Konditionen bei einem solchen Bonus eine wesentliche Rolle. Was nützt der vermeintlich beste Bonus, wenn er sowieso nicht zur Auszahlung kommt, aus welchen Gründen auch immer.

Sich den Willkommensbonus genau anzusehen, ist deshalb wichtig, und dringend zu empfehlen. Die Teilnahmebedingungen können sehr unterschiedlich sein, und wollen vor dem Nutzen des Bonus unbedingt durchgelesen werden.

Falls es vor der Inanspruchnahme eines solchen Bonus Fragen gibt, sollte man sich nicht scheuen, den Support des Anbieters zu befragen.

Bonus hin oder her

Taugt ein Bonus nicht in dem Maße, dass er für den Neukunden einen wirklichen Sinn ergibt, stellt sich die Frage, ob man diesen überhaupt in Anspruch nehmen soll. Beim Festgeld und Tagesgeld lohnt sich ein Bonusangebot oft dann, wenn dieses zu einem deutlich höheren Ertrag führt, als es die Zinsen in der jeweiligen Phase bringen. Der Willkommensbonus kann dann genutzt werden, um die Rendite aus dem Konto zu erhöhen.

Beim Bonus, der in Online Casinos und bei Buchmachern gezahlt werden, verhält sich dies oft anders. Hier ist es wichtig, darauf zu achten, dass sich der Bonus auch für den Kunden rechnet, und nicht nur der Anbieter selbst von der Einzahlung des Neukunden profitiert.

Fazit: Genau hinsehen ist wichtig!

Ein Willkommensbonus kann eine gute Sache sein, aber auch völlig nach hinten losgehen. Die Bedingungen für den Erhalt des Bonus spielt eine wichtige Rolle. Diese sollten nicht unbeachtet bleiben, bevor die Anmeldung im Online Casino, beim Anbieter für Sportwetten, oder die Kontoeröffnung bei einer Bank oder beispielsweise einem Forex-Broker oder CFD-Broker erfolgt.