Weltmeister-Trikots mit dem 4. Stern noch diese Woche im Handel?

Bereits in der Nacht nach dem WM-Finale 2014 und dem großen Triumph der deutschen Nationalmannschaft hat laut einem Bericht des „Spiegel“ die Produktion der Weltmeister-Trikots mit dem 4. Stern in China begonnen. Noch in dieser Woche sollen die Trikots endlich in den Handel kommen.

Wie Adidas selbst bekanntgab, rechnet das Unternehmen in diesem Jahr mit einem Verkauf von acht Millionen Trikots, neben der deutschen Elf rüstet das Unternehmen u.a. auch Argentinien, Mexiko und Kolumbien aus.

Für Adidas war die Fußball-WM 2014 ein Erfolg auf der ganzen Linie, wie auch Herbert Hainer, der Vorstandsvorsitzende der adidas Gruppe deutlich machte: „Diese WM war für adidas ein herausragender Erfolg und unterstreicht eindeutig unsere Position als die weltweit führende Fußballmarke. Weltmeister Deutschland, Argentinien und alle drei Gewinner der adidas Golden Awards trugen adidas. Unser Fußball-Umsatz liegt auf Rekordniveau, und wir waren die meist beachtete Marke in den sozialen Medien. Damit haben wir das Turnier sowohl auf dem Spielfeld als auch außerhalb klar dominiert.“

Die Fans wird dies im Moment jedoch wohl weniger interessieren. Viel wichtiger wird es sein, wann es endlich die Trikots der deutschen Fußballnationalmannschaft zur WM 2014 geben wird. Denn dies bedeutet für viele Fans auch, Farbe zu bekennen, für das eigene Team, für das eigene Land.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*