Weitere Zusammenarbeit, mehr Möglichkeiten im Singapore-Sichuan Hi-Tech Innovation Park

Chengdu, China (ots/PRNewswire) – In Chengdu, der
Hauptstadt der Provinz Sichuan, in Südwestchina, werden die
Voraussetzungen für den Singapore-Sichuan Hi-Tech Innovation Park
geschaffen.

(Foto: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120508/CN02960
[http://photos.prnewswire.com/prnh/20120508/CN02960])

Das mit einer Baufläche von 10,34 Quadratkilometern geplante Projekt
liegt im South Park der Chengdu High Tech Development Zone (CDHT) und
seine Fertigstellung ist im Jahr 2020 vorgesehen. Die gesamte
Investition beträgt über 100 Milliarden RMB; die direkte Investition
des Joint Venture Unternehmens wird bei über 20 Milliarden RMB
liegen.

Während der Bauzeit übernimmt Singapore Temasek Ltd die Leitung der
Abwicklung. Man wird sich dabei umfassend auf die bereits bestehende
Industriebasis und die offene Atmosphäre von Chengdu sowie auf die
hoch entwickelte Management- und Abwicklungserfahrung Singapurs
stützen. Geplant ist, moderne Fertigungsverfahren, moderne
Dienstleistungen und modernes Leben zu integrieren, womit der neue
Park zu einer grünen Gemeinschaft, einem regionalen
Wirtschaftsdrehkreuz und einem Gateway für Unternehmen wird, die in
den Westen Chinas expandieren wollen. Die Kooperation wird sich
besonders auf IT, digitale Medien, Biomedizin, Erziehung sowie das
Bank- und Finanzwesen etc. konzentrieren. Es wird erwartet, dass sich
mehr als 120.000 Menschen entscheiden werden, in Zukunft hier zu
arbeiten und zu leben.

Der Bau des Singapore-Sichuan Hi-Tech Innovation Parks ist ein
historischer Meilenstein in der weiteren Zusammenarbeit zwischen
Sichuan and Singapur. Es handelt sich dabei nicht nur um die erste
große Modellkooperation mit Singapur im chinesischen Inland, sondern
um ein neues Großprojekt in der Chengdu-Chongqing-Wirtschaftszone und
Tianfu New Zone, das weitestgehend von den Regierungen Chinas und
Singapurs unterstützt wird.

Ein neuer Bericht zeigt, dass in den vergangenen fünf Jahren die
Investitionen Singapurs in Sichuan enorm gestiegen sind und das
Handelsvolumen zwischen den beiden Ländern um das 5,5-fache wuchs.
Heute ist Singapur der viertgrößte ausländische Investor in Sichuan
und ein sehr wichtiger Handelspartner in Südostasien.

Die Chengdu-Chongqing-Wirtschaftszone und die Tianfu New Zone sind
für eine weitere Zusammenarbeit im Singapore-Sichuan Hi-Tech
Innovation Park bestens vorbereitet. Vielleicht hat Singapur, wie
auch das 2013 Fortune Global Forum, Chengdu wegen seines enormen
Potenzials und des beispiellosen Wachstums des westchinesischen
Marktes gewählt. Chinas neue Runde der ?Go West“ Strategie wird
zweifelsohne die Entwicklung beschleunigen und Sichuan, China,
Singapur und dem Rest der Welt weitere Chancen bieten.

Pressekontakt:
KONTAKT: Zhang Wen Mobiltelefon: +86-136-0820-1122 oder E-Mail:
75934166@qq.com

Quelle: http://www.presseportal.de/pm/78737/2249629/weitere-zusammenarbeit-mehr-moeglichkeiten-im-singapore-sichuan-hi-tech-innovation-park/api