Wechsel der Kfz-Versicherung: Die Zeit drängt!

Wer auf 2014 seine Kfz-Versicherung wechseln möchte, muss sich nun langsam beeilen. Die diesjährige Wechselphase für die Autoversicherung geht langsam in die Schlussgerade, nur noch gut einen Monat ist es für die meisten Autofahrer hierzulande möglich, ihre Kfz-Versicherung zu kündigen und auf das kommende Jahr eine neue Versicherung für ihr Fahrzeug abzuschließen.

Der Kündigungsstichtag ist der 30. November 2013, bis zu diesem Tag müssen die Kündigungsschreiben beim jeweiligen bisherigen Kfz-Versicherer eingegangen sein. Da nicht das Datum auf dem Poststempel zählt, sondern wirklich das Eingangsdatum bei der Versicherung, wird die Zeit nun langsam immer knapper.

Gleichzeitig kommt es dabei nicht nur darauf an, die bisherige Kfz-Versicherung rechtzeitig zu kündigen, sondern sich dann auch zum 1. Januar 2014 nach einer neuen Autoversicherung umzusehen. Mit einem Kfz-Versicherungsvergleich, egal ob anonym oder mit der Eingabe persönlicher Daten, lassen sich dabei verschiedene Tarife für Kfz-Versicherungen vergleichen. Ob dann gewechselt werden will, oder man dann doch merkt, dass der Wechsel der Autoversicherung letztlich vielleicht nur ein paar Euro Ersparnis bringt, wird sich dann zeigen müssen. Eines ist jedoch recht sicher: die Beiträge für die Kfz-Versicherung werden auf kommendes Jahr steigen, für Neukunden wie wohl auch für Bestandskunden, über einen Wechsel der Kfz-Haftpflicht nachzudenken, ist deshalb möglicherweise auch für die Autofahrer angedacht, die ihrer Versicherung bereits seit vielen Jahren die Treue halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*